fileadmin/komsa.com/Bilder/Headerbilder/komsacom_header_start_1920_800190409_jf_0082_ret.jpg
Technik

11.11. - 11.11.2020 1 Tag

Hersteller ARGUS

320 €

Veranstaltungsort 58511 Lüdenscheid

Das Seminar vermittelt die Grundlagen der xDSL-Technik und gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Varianten (Standards), die Anwendungsbereiche, Schnittstellen, Komponenten und Messverfahren der Technologie.

Kursinhalte

  • Was ist DSL ?  

  • xDSL – Werbeprodukte !? 

  • ADSL – Konzept  

  • ADSL – Übertragungungstechnik  

  • Der ADSL-Standard

  • Bitraten 

  • Übertragungsverfahren für ADSL / ADSL2 / ADSL 2+ 

  • ADSL Spektren Annex A, B, J, M

  • Downstream Power Back-Off (DPBO)

  • Komponenten 

  • Messansätze 

  • Physikalische Messungen 

  • ADSL spezifischen Messungen 

  • VDSL2 Übertragungstechnik (z.B. DSL50000)
     

  • Vectoring

  • SHINE & REIN

  • Retransmission 
     

  • Messen mit ARGUS –Tester 14x/15x/16x

Hinweis

Sie können Ihren ARGUS® -Tester, wenn vorhanden, und Ihren Laptop zu dem Seminar mitbringen. ARGUS Tester können bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden. 

Für weitere inhaltliche Rückfragen können Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter im Produktvertrieb wenden:

E-Mail: itcom@komsa.de

Teilnehmeranzahl

10 Teilnehmer

Dauer

1 Tag

Tag 1: 11.11.2020 von 09:00 - 17:00 Uhr

Referenten

Michael Vohl

Veranstaltungsort

Preis

320 €

zzgl. gesetzl. MwSt./pro Person (inkl. Schulungsunterlagen und Verpflegung)

Buchung - KOMSA Akademie

Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Erhebung Ihrer personengebundenen Daten finden Sie hier.
Die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder sind für die Kontaktaufnahme unerlässlich.


Alle Preise sind EUR-Preise und gelten zzgl. der gesetzl. MwSt. Stornierungen sind bis 14 Tage vor Schulungsbeginn möglich. KOMSA behält sich das Recht vor, bei triftigen Gründen die Schulung abzusagen bzw. zu verschieben.

Falls Ihr Unternehmen noch kein KOMSA Kunde ist, setzen wir uns nach Ihrer Anmeldung mit Ihnen in Verbindung. Hotel und Reisekosten müssen vom jeweiligen Teilnehmer selbst getragen werden.