fileadmin/komsa.com/Bilder/Seiteninhalte/Fotos/komsacom_Foto_Unternehmen_Aktuelles_201906.jpg

Wäre 2020 ein normales Jahr – wäre es für die Fachhandelskooperation aetka aufgrund ihres 20-Jährigen Jubiläums noch immer ein ganz spezielles. Gebührend gefeiert werden sollte gemeinsam mit den Mitgliedern im Rahmen des jährlichen Geschäftsführertreffens. Dieses hätte am vergangenen Wochenende stattgefunden und musste Corona-bedingt abgesagt werden. Ab 29. Juni startet aetka mit einem Alternativkonzept durch.

„Ein Jahr ohne unsere wichtigste Verabredung mit unseren Partnern und Industrievertretern ist für uns nicht vorstellbar – erst recht nicht in unserem Jubiläumsjahr“, so Katja Förster, Vorstand Marketing aetka AG. Deshalb hat die Kooperation gemeinsam mit allen wichtigen Herstellern, Netzbetreibern und aetka-Lieferanten ein virtuelles Branchentreffen für den deutschen Telekommunikations-Fachhandel auf die Beine gestellt. „Mit Messeangeboten, Wissenstransfer, Austausch und einer Party haben wir alles in die digitale Welt gehoben, was das Geschäftsführertreffen für unsere Partner so besonders macht“, kündigt Förster an.
Der Startschuss für das digitale Format unter dem Titel „aetka-Geschäftsführertreffen 2.0 – Mit ABSTAND das Beste!“ fällt am Montag, 29.6.2020. Dreh- und Angelpunkt des Events ist die interaktive Web-Plattform www.aetka-treffen.de, wo sich aetka-Mitglieder ab sofort auch für das Event registrieren können.

Eröffnet wird das Geschäftsführertreffen 2.0 von einem zweiwöchigen Messeangebotszeitraum, in dem die Partner jeden Tag neu von speziellen Aktionsangeboten und Netzeaktionen profitieren – täglich von aetka-Mitarbeitern präsentiert in der aetka-Morningshow
An den Messezeitraum schließen sich mehrere Wissenswochen an, in denen sich die Fachhandelspartner und deren Verkäufer in digitalen Workshops, Webinaren, Keynotes und Videos weiterbilden und austauschen können. Im Mittelpunkt der Angebote stehen unternehmerische Themen, Produkt- und Verkaufstrainings, Workshops und Schulungen zu eCom-Themen sowie Wissenswertes zu den Kooperationsleistungen des Verbundes. 

Die mit ABSTAND beste Party ist mit der aetka-Nacht für den 3.7.2020 geplant. Ab 19.30 Uhr startet aetka an diesem Freitagabend eine Websession aus dem aetka-Studio. Die Partner und Industrievertreter erwartet eine interaktive Musikshow mit Wunschhits aus den 80er, 90er und 00er-Jahren. Das Format ermöglicht Liveschalten in die PoS oder Wohnzimmer der Partner, Livechats, Videoeinbindungen von Industriepartnern und vieles mehr. Ein erster Testlauf dieser virtuellen Party unter #jubelsound Ende Mai diesen Jahres traf bei den Mitgliedern auf große Begeisterung. „In diesem Jahr feiert jeder für sich und alle gemeinsam“, so Förster. Sogar an eine virtuelle Bar auf der Eventsseite wurde gedacht. 

Video-Trailer: Spot an für das Geschäftsführertreffen 2.0 - Mit Abstand das Beste!
 

KatjaFörster

Vorstand Marketing | Unternehmenssprecherin aetka AG