fileadmin/komsa.com/Bilder/Seiteninhalte/Fotos/komsacom_Foto_Unternehmen_Aktuelles_201906.jpg

Hi, ich bin Sandra und arbeite bei KOMSA als Department Manager im Bereich ICT.  Als KOMSA-Produkttesterin hatte ich die Möglichkeit, den AQL Lautsprecher mit in den Urlaub nach Frankreich zu nehmen.

Unser gemeinsamer Familienurlaub war die perfekte Möglichkeit, so einen Lautsprecher an unterschiedlichen Plätzen auf Herz und Nieren zu testen. Meine 12-jährigen Zwillingstöchter unterstützen mich dabei tatkräftig ;) 

Der mobile Lautsprecher von AQL hat während unseres Aufenthalts an der Atlantikküste im Bassin d’Arcachon eine wirklich gute Figur gemacht. Wir profitierten nicht nur von der langen Playtime am Strand, sondern auch von seiner Robustheit.

Der Akku hielt dabei wirklich bis zu 8 Stunden, was ziemlich außerordentlich für so einen Lautsprecher in diesem Preissegment ist. Die wechselbare & mitgelieferte Hülle schützt die Box dabei gegen Sand und Staub, was mir unterwegs besonders gefiel.

Die Box ist wirklich ausgesprochen leicht zu bedienen. Einschalten, auf dem Handy bei den Bluetooth Verbindungen suchen, verbinden und schon geht’s los. Ideal auch wenn immer mal jemand anderes sein Handy mit der Box verbinden will und das somit in Sekunden erledigt ist.

Vor allem meine Zwillingstöchter haben die Box häufig in ihren Besitz genommen, ob am Pool, Strand oder anderen Orten die wir besucht haben, der Lautsprecher wurde immer mit Begeisterung mitgenommen und sorgte bei allen für gute Stimmung - die richtige Musik vorausgesetzt.

Überrascht waren wir von dem "Pump Bass", mit dem die Box ausgestattet ist. Dieser kam vor allem in geschlossenen Räumen besonders zur Geltung, jedoch auch am Pool hat er für eine angenehme "Beschallung" gesorgt ohne dabei unnatürlich zu wirken.

Auch wir Erwachsenen haben den Lautsprecher gern genutzt und zum Beispiel beim Grillen am Abend dank des kräftigen und definierten Klangs unsere Musik genossen. Gut, er ersetzt keine richtige HiFi-Anlage, aber das ist auch nicht schlimm. 

Fazit: Abschließend kann man sagen, dass uns unsere "Urlaubsbegleitung" überzeugt hat, weswegen es quasi permanent Diskussionen gab, wer die Box benutzen darf ;-)

Der Lautsprecher von AQL wird aktuell von diesem Händler vertrieben: