fileadmin/komsa.com/Bilder/Seiteninhalte/Fotos/komsacom_Foto_Unternehmen_Aktuelles_201906.jpg

Hi, ich heiße Lutz und bin Datensicherungsverantwortlicher bei w-support.com. In meinem Campingurlaub am Störmthaler See bei Leipzig testete ich die Induktive Powerbank VoltHub 10000 mAh mit Qi von 4smarts. Diese sorgte u.a. dafür, dass ich nie Sorge um einen leeren Akku haben musste.

Besonders nützlich ist so eine Powerbank natürlich auch überall dort, wo es keinen Strom gibt - aber auch um das Smartphone oder andere Geräte mal bequem im Rucksack zu laden, wenn man gerade unterwegs ist. Daher nutzte ich sie meistens am Strand des Störmthaler Sees.

4smarts Induktive Powerbank VoltHub 10000 mAh mit Qi, schwarz

Die Lademöglichkeit per Induktion fand ich hervorragend, da keine Kabel im Weg rumhängen und mir somit ein bequemes Arbeiten ermöglicht wurde. Natürlich sind im Urlaub nach gefühlten 1000 geknipsten Fotos die Handy-Akkus sehr schnell leer - kein Problem mit der Powerbank! Aufladen und weitermachen! Nach einem bequemen Nachladen kann man ganz entspannt weiter knipsen und Urlaubsgrüße verfassen.

Die integrierte LED Restkapazitätsanzeige ist ein sehr cooles Feature. Damit sieht man auf einen Blick, wann die Powerbank selbst wieder aufgeladen werden muss. Das muss natürlich auch irgendwann sein, obwohl die 10000mah eine ganze Weile halten.

Doch nicht nur im Urlaub war die Powerbank mir behilflich. In Zukunft wird sie beim Katastrophenschutz eingesetzt werden, bei dem ich ehrenamtlich tätig bin. Im Einsatzwagen deponiert kann sie sicherstellen, dass die Handys der Einsatzkräfte genügend Saft haben, sobald ein Einsatz notwendig wird - denn die kommen bekanntlicherweise meist unerwartet.

Fazit: Die Powerbank ist richtig praktisch! Kein Ladekabel notwendig, die Powerbank ist handlich und die Ladekapazität völlig ausreichend!


Die schwarze 4smarts Induktive Powerbank VoltHub 10000 mAh mit Qi wird aktuell von folgenden Händlern vertrieben: