fileadmin/komsa.com/Bilder/Seiteninhalte/Fotos/komsacom_Foto_Unternehmen_Aktuelles_201906.jpg

Zur Schulung und zum Austausch über die Sicherheitslösung Samsung Knox lädt KOMSA seine Handelspartner und Mitglieder der Fachhandelskooperation aetka im April zum Bootcamp nach Hartmannsdorf ein.

Das Training richtet sich sowohl an Händler, die in die Vermarktung der Knox-Produktfamilie einsteigen wollen, als auch an Partner, die bereits über erste Knox-Erfahrung verfügen. An zwei praxisorientierten Tagen erhalten die Teilnehmer alle wichtigen Informationen über die zertifizierte Sicherheitsarchitektur, die inzwischen in vielen Branchen im Einsatz ist.

Samsung-Experten berichten in Vorträgen und Workshops zu Themen wie mobile Sicherheit im Arbeitsalltag und Cybersecurity. Außerdem werden die Knox-Services "Mobile Enrollment", "Knox Configure" sowie "E-FOTA" besprochen. Mit den Lösungen lässt sich die Software schnell und einfach ausrollen, konfigurieren sowie aus der Ferne verwalten und aktualisieren. In mehrstufigen Stationstrainings können die Teilnehmer des Bootcamps die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Knox-Sicherheitslösung anhand von Live-Demos selbst testen und ihr Wissen vertiefen. Zwischen den Programmpunkten haben die Teilnehmer Gelegenheit zum Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie zum Networking.

  • Was: Samsung Knox Bootcamp

  • Wann: 10.04.-11.04.2019

  • Wo: KOMSA-Hauptsitz, Hartmannsdorf

Die Anmeldung für das Samsung Knox Bootcamp erfolgt über samsungknox@komsa.de. Die Teilnahme ist für Handelspartner kostenfrei und kann im Rahmen des STEP Mobile Partnerprogramms von Samsung angerechnet werden, um Silber-, Gold- oder Platin-Partner zu werden.

AndreaFiedler

Head of Corporate Communications KOMSA-Gruppe / Pressesprecherin