fileadmin/komsa.com/Bilder/Seiteninhalte/Fotos/komsacom_Foto_Unternehmen_Aktuelles_201906.jpg

Das Corona-Virus hält uns alle im Bann. Aber wir sind in gewohnter Weise für Sie da. Als KOMSA-Gruppe bieten wir unseren Büro-Mitarbeitern die Möglichkeit, aus dem Home-Office zu arbeiten und haben zudem vor Ort in Hartmannsdorf eine Kinderbetreuung für Vorschulkinder. Damit stellen wir auch in Zeiten der bundesweiten Schließung von Schulen und Kitas unsere Erreichbarkeit für Sie sicher.

#Erreichbarkeit

Unsere Mitarbeiter, die aus dem Home-Office heraus arbeiten, sind in gewohnter Weise und Umfang per E-Mail und Telefon für Sie erreichbar.

#Unterstützung

Durch verschiedene getroffene Vorkehrungen stellen wir die Arbeitsfähigkeit unseres Teams auch in den Logistik- und Repair-Bereichen sicher, so dass auch Sie auf der sicheren Seite sind. Ihre bestellten Waren werden in bewährter Schnelligkeit und Zuverlässigkeit an Sie ausgeliefert. Alle Aufträge werden taggleich von uns bearbeitet und an die Versanddienstleister übergeben.

#Sicherheit

In unserem Lager gelten höchste Hygienestandards und auch unsere Versandpartner halten die offiziell vorgeschriebenen Gesundheits- und Hygienestandards und Sicherheitsvorschriften ein. Eine Übergabe kann kontaktlos erfolgen.

#Repair

Über unser Reparaturportal repamo.com können Ihre Endkunden Reparaturen einsenden und diese werden in kürzester Zeit von uns durchgeführt.

#eLogistik

Auch in Zeiten geschlossener Einzelhandelsgeschäfte können Sie Ihre Endkunden dank unserer eLogistik-Leistung beliefern. Dabei versenden wir die Produkte in Ihrem Namen direkt an den Endkunden. Sie nutzen diesen Service noch nicht? Dann melden Sie sich einfach bei Ihrem Kundenbetreuer. Lassen Sie uns das Beste aus der Situation machen, indem wir gemeinsam neue Wege einschlagen und verstärkt auf den Online-Handel setzen.

Weitere interessante Meldungen