Neuigkeiten 2016

Auszeichnung bei den European Business Awards

Zum Finale der European Business Awards erhielt Gunnar Grosse am vergangenen Freitag in Mailand den Ruban-d’Honneur-Preis in der Kategorie „Unternehmer des Jahres“.

Ein ganzes Jahr lang hat KOMSA die verschiedenen Wettbewerbsstufen der European Business Awards durchlaufen und es bis ins Finale geschafft. Am vergangenen Freitag war es nun soweit: Das große Finale des Wettbewerbs wurde in Mailand gefeiert. Als einziges deutsches Unternehmen wurde KOMSA dabei in der Kategorie "Unternehmer des Jahres" mit dem Ruban-d'Honneur-Preis ausgezeichnet. Gunnar Grosse, CEO und Senior President, nahm die Auszeichnung entgegen. Sieger in der Kategorie "Unternehmer des Jahres" wurde das irische Unternehmen Aerogen.

Die Awards werden seit 2006 verliehen und zeichnen in insgesamt 11 Kategorien Unternehmen aus, die sich in besonderem Maße für den Erfolg der europäischen Wirtschaft einsetzen. Mehr als 32.000 Unternehmen aus ganz Europa - darunter alle EU-Länder sowie die Türkei, Norwegen, Schweiz, Serbien und Mazedonien - hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt.

 

KOMSA bei den European Business Awards

weitere Auszeichnungen

22.06.2016

Ruban-d’Honneur-Medaille für KOMSA

Dieser Artikel ist folgenden Kategorien zugeordnet: Allgemein