Neuigkeiten 2017

Happy Birthday, liebes iPhone!

Das gute alte Nokia 9000 war schon elf Jahre auf dem Markt, da zeigte ein gewisser Steve Jobs der Welt, was er unter einem „intelligenten Telefon“ versteht. Den Titel „erstes Smartphone der Welt“ konnte der Apple-Gründer dem Nokia Communicator zwar nicht mehr streitig machen. Doch als er am 9. Januar 2007 das erste iPhone präsentierte, brach eine neue Zeitrechnung an.

Seitdem haben Smartphones keine Tasten mehr. Seitdem werden sie immer mehr zum - durchaus schicken - Alltagsbegleiter. Mit dem iPhone erfand Apple einen vollwertigen Computer für unterwegs. Er war Handy, MP3-Player und Internet-Kommunikationsgerät in einem. Man konnte damit Musik hören, im World Wide Web surfen, Chat-Nachrichten schreiben, soziale Medien bestücken. Und natürlich telefonieren und Fotos und Videos aufnehmen, wann immer man wollte. Rasch faszinierten diese neuen Möglichkeiten Jung und Alt gleichermaßen. Wir bedanken uns an dieser Stelle mit einem "Happy Birthday, liebes iPhone!"

09.01.2017
iPhone der ersten Generation
Dieser Artikel ist folgenden Kategorien zugeordnet: Allgemein