Neuigkeiten 2017

Digitalbranche überholt Autoindustrie

Die Autonation Deutschland verändert sich: Mittlerweile ist die Digitalbranche zum größten Industrie-Arbeitgeber aufgestiegen, wie der Branchenverband Bitkom ermittelte.

Ende 2017 werden demnach voraussichtlich 1,077 Millionen Menschen in der Informationstechnik, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik beschäftigt sein. Das sind 30.000 mehr als im Jahr zuvor.

Laut Bitkom-Präsident Achim Berg hatte die Branche schon Ende 2016 die bisher wichtigsten Wirtschaftszweige überholt. Damals waren 1,047 Millionen Männer und Frauen im ITK-Sektor tätig, gefolgt vom Maschinenbau (1,014 Millionen Stellen), der Elektroindustrie (847.000 Arbeitsplätze) und der Automobilbranche (764.000). Stünden genügend qualifizierte Arbeitskräfte zur Verfügung, könnten noch mehr Menschen in der Digitalwirtschaft tätig sein. Zurzeit gibt es in der deutschen Wirtschaft 55.000 offene Stellen für IT-Spezialisten, davon 23.500 in Unternehmen der IT- und Telekommunikationsbranche. Wie der Digitalverband Bitkom errechnete, ist der Fachkräftebedarf damit gegenüber dem Vorjahr um 8 Prozent gestiegen.

KOMSA zählt als einer der führenden Dienstleister Europas mit 1.800 Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Digitalwirtschaft in Mitteldeutschland. Derzeit sind in den Unternehmen der Gruppe 36 Stellen zu besetzen. Für die Suche nach geeigneten Wegbegleitern setzt KOMSA auch auf das mehrfach ausgezeichnete Job-Portal "Chemnitz zieht an" - eine Initiative zur Gewinnung von hochqualifizierten Fachkräften. Getragen von knapp 80 Unternehmen aus der Chemnitzer Region und der CWE Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH finden sich auf www.chemnitz-zieht-an.de gerade über 500 Stellenangebote und mehr als 70 Ausbildungsplätze.

08.11.2017

In diesem Jahr haben die Unternehmen der Digitalwirtschaft in Deutschland rund 30.000 neue Arbeitsplätze geschaffen. Die Informationstechnik treibt das Beschäftigungswachstum in der Branche an. (Quelle: Bitkom)

Dieser Artikel ist folgenden Kategorien zugeordnet: Allgemein