Neuigkeiten 2017

Das weitergedachte „intelligente Zuhause“ – Geo-Fencing.

Smart Home bringt zusätzliche Sicherheit und Komfort in Ihr Zuhause. Für viele Nutzer ist dies bereits nicht mehr wegzudenken.

Stillstand gibt es in der stetig wachsenden Branche nicht - immer neue Produkte und Apps erobern den Markt. Einer der neuesten Trends der Smart Home Welt ist das Geo-Fencing.

Der Duft von frischem Kaffee am Morgen oder das mollig warme Wohnzimmer nach einem langen Arbeitstag - das sind kleine Luxusmomente, die sich jeder nach Hause holen kann. Ab jetzt müssen Sie diese Aufgaben nicht mehr selbst übernehmen. Ihr digitaler Buttler nimmt Ihnen diese und viele weitere Arbeiten ab, ganz einfach dank der Ortung Ihres Smartphones.

Geo-Fencing - Was ist das?

Wird Smart Home mit dem GPS-Signal des Smartphones kombiniert, eröffnet sich eine ganz neue Welt, die aus festgelegten Bereichen und Szenarien besteht.

Wie das funktioniert? Um einen genau definierten Standort, wie das eigene Zuhause, werden simulierte Zäune gespannt. Sobald der Nutzer in diesen virtuellen Bereich kommt, werden Aktionen ausgelöst, die zuvor programmiert wurden. Die intelligente Haussteuerung erkennt dank des GPS-Signals, wo sich der Benutzer gerade aufhält und ob er dem virtuellen Radius näher kommt oder sich entfernt. So kann z.B. die Heizung eingeschaltet werden, wenn der Anwender diesen Umkreis erreicht hat. Anders herum kann die Alarmanlage des Hauses aktiviert werden, wenn die festgelegte Umgebung verlassen wird.

Noch nie war es so einfach, ein Gefühl von Gemütlichkeit und Geborgenheit in Ihrem Zuhause zu schaffen, ohne sich fragen zu müssen ob der Herd oder das Licht wirklich ausgeschaltet ist. Dank der Möglichkeit von Geo-Fencing, wird das Thema Smart Home nun viel bequemer und automatisierter.

Bei folgenden Anbietern steht Ihnen eine große Auswahl zum Thema Smart Home/Geo-Fencing zur Verfügung:

- Innogy

- Devolo (in Planung)

- FIBARO

- iSmartAlarm

- Netgear arlo

- Phillips Hue

- Smartfrog

- tado°

- Telekom SmartHome

10.11.2017
Dieser Artikel ist folgenden Kategorien zugeordnet: Allgemein, Smart Home