Pressemitteilungen 2014

Erweiterte Struktur in der KOMSA-Gruppe – Steffen Ebner leitet neuen Konzernbereich „Systems & Solutions“

Mit Wirkung zum 1. Juni 2014 hat Steffen Ebner die Leitung des neu gegründeten KOMSA-Konzernbereichs „Systems & Solutions“ übernommen. Zu diesem Bereich gehören die KOMSA-Tochtergesellschaften KOMSA Systems GmbH, KOMSA NordWest GmbH, KOMSA Data & Solutions GmbH sowie noritel GmbH. Ziel ist es, mit dieser neuen Managementstruktur das System- und Lösungsgeschäft der KOMSA-Gruppe strategisch auf die zukünftigen Anforderungen des Marktes auszurichten und die Wachstumspotentiale in diesem Segment zu nutzen.

In dem neuen Konzernbereich „Systems & Solutions“ bündelt die KOMSA Kommunikation Sachsen AG die Stärken von Tochtergesellschaften, die in ihren Angeboten hervorragend konvergieren. Dies erstreckt sich von den Leistungen im Systemhaussegment über IT- und Softwaredienstleistungen bis hin zu den Produktbereichen im Telematik-Sektor. „Wir wollen in diesem Geschäftsbereich stark wachsen und unseren Handelspartnern ein Leistungsportfolio anbieten, das sich an den dynamischen Anforderungen des Marktes orientiert“, so Steffen Ebner, der neue Bereichsvorstand „Systems & Solutions“. Durch das langjährige Produkt- und Leistungs-Knowhow der Tochtergesellschaften in diesem neuen Konzernbereich wird es der KOMSA AG noch besser möglich sein, eine intensive Kundenbetreuung sowie exzellenten technischen Service zu gewährleisten.

KOMSA-Konzernbereich „Systems & Solutions“ (Vorstand Steffen Ebner)


KOMSA Systems GmbH:

„Systemhaus für Systemhäuser“, bedient als Dienstleister den Wachstumsmarkt der Konvergenz, das Zusammenwachsen von Informationstechnologie und Telekommunikation; hier arbeiten Spezialisten, die sowohl Experten in der Telekommunikation als auch in der Informationstechnologie sind;

KOMSA NordWest GmbH:


Unterstützt vom bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein Westfalen aus IT/TK-Systemhäuser und Fachhändler, die ihren Schwerpunkt in der Vermarktung von Telekommunikationsprodukten an Geschäftsendkunden haben; angefangen bei komplexen Telekommunikationslösungen, über umfangreiches Zubehör bis hin zur Netzinfrastruktur im Festnetz- und Mobilfunkbereich;

KOMSA Data & Solutions GmbH:


Spezialist für Softwareentwicklung und IT-Betrieb; die Leistungen als Software- und Systemhaus sind auf die Bereiche ERP und CRM spezialisiert; mit dem Produkt „easyfilius“ Anbieter eines leistungsfähigen Warenwirtschaftssystems; realisiert IT-Projekte entlang des kompletten Lebenszyklus von der Beratung und Konzeptionierung über die Entwicklung bis hin zur Inbetriebnahme nebst Wartung und Betriebsüberwachung;

noritel GmbH:

Kernkompetenz in der Verbindung von Mobiltelefon und Automobil, berät und beliefert weit über 2.000 Autohäuser sowie Automobilhersteller; bedient diese mit Telematiklösungen angefangen beim Navigationssystem bis hin zum Car-Entertainment;

Mit Steffen Ebner hat die KOMSA AG einem Manager mit langjähriger Erfahrung im Distributionsgeschäft diese neue Aufgabe anvertraut. Der studierte Diplom-Kaufmann wechselte im Mai 2013 zu KOMSA, zuvor verantwortete er den Geschäftsbereich Telekommunikation bei Also.

24.06.2014

Downloads:

Wir geben Ihnen gerne weitere redaktionelle Informationen:

Katja Förster

Head of Communication aetka Communication Center AG

Tel.: +49 3722 713-750
e-Mail: presse@aetka.de