Pressemitteilungen 2015

Rasant in den Mai: Mit KOMSA und Mitel Rennstrecken testen

Beim Verkauf von Produkten des Herstellers Mitel (ehemals Aastra) Gas geben und im Rennwagen über eine Rundstrecke brettern: Partner von KOMSA Systems, KOMSA Nordwest und der Fachhandelskooperation aetka haben in den kommenden Monaten die Chance, sich für ein außergewöhnliches Fahrerlebnis zu qualifizieren.

Davon träumen viele Menschen: Einmal in einem Formel-Rennwagen auf einer Rennstrecke beschleunigen, in die Kurven gehen und dabei das eigene Können testen. Bei den im Mai 2015 beginnenden Incentive von Mitel für Partner der KOMSA Systems GmbH, der KOMSA Nordwest GmbH und der Fachhandelskooperation aetka winkt genau dieser Preis.

Mitel bringt Geschwindigkeit

Nicht nur der Autobau hat in Sachsen lange Tradition, sondern auch das legendäre Sachsenring-Rennen. Die Strecke des Sachsenrings verlangt den Fahrern des Motorrad Grand Prix und anderer Motorrad-Rennklassen sowie den Profis aus dem Automobil-Rennsport einiges ab. Was die Profis bei ihren spannenden Duellen leisten, können die Gewinner des Incentives „Wir bringen Geschwindigkeit – Mitel“ nachempfinden, wenn sie in einem Formel-Rennwagen oder in einem Renault Clio RS Tourenwagen selbst auf dem Sachsenring einige Runden drehen. Bevor es auf die Rennstrecke geht, besichtigen sie das Kontrollzentrum Sachsenring Race Control.

Zum Abschluss des PS-starken Tages speisen die Incentive-Gewinner gemeinsam in der Gaststätte Kellerhaus, in einem der schönsten Fachwerkhäuser in Chemnitz. Für das spannende Event können sich neun Handelspartner von KOMSA Systems, KOMSA Nordwest und der Fachhandelskooperation aetka qualifizieren, die die Kommunikationslösungen des kanadischen Anbieters Mitel vertreiben. Dieses Incentive dauert vom 4. Mai bis 3. August 2015.

Die Anmeldung ist online unter www.komsa-systems.com/veranstaltungen möglich. Die Gewinner werden nach diesen Kategorien ermittelt: der jeweils höchste Umsatz mit Mitel-Produkten im Aktionszeitraum, die beste Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und der umsatzstärkste Neueinsteiger beim Vertrieb von Mitel-Produkten.

Wir geben Ihnen gern weitere redaktionelle Informationen:

KOMSA-Konzernbereich „Systems & Solutions“
Bereichsvorstand Steffen Ebner
presse@komsa-nordwest.de
Tel: +49 2307 9804-941

05.05.2015

Downloads:

Wir geben Ihnen gerne weitere redaktionelle Informationen:

Katja Förster

Head of Communication aetka Communication Center AG

Tel.: +49 3722 713-750
e-Mail: presse@aetka.de

Dieser Artikel ist folgenden Kategorien zugeordnet: Incentives