Pressemitteilungen 2015

KOMSA ist zertifiziertes Schulungszentrum für innovaphone

Der ict-Dienstleister KOMSA Kommunikation Sachsen AG ist neben dem Hersteller innovaphone selbst ab sofort exklusives „innovaphone zertifiziertes Schulungszentrum“ für den deutschen Markt. Das sächsische Unternehmen bietet mehrstufige Trainings für Fachhändler und Systemhäuser, die VoIP-PBX-Telefonanlagen von innovaphone vermarkten, sowie für IT-Administratoren, die diese VoIP-Anlagen selbst verwalten bzw. als Managed-PBX oder Hosted-PBX zentral betreiben.

Als offizielles innovaphone-Schulungszentrum für deutschsprachige Trainings im Sinne der herstellereigenen Richtlinien und Verfahren stellt KOMSA den Schulungsteilnehmern durch innovaphone anerkannte Abschlüsse und Berechtigungen für Aufbauschulungen aus. Das Konzept – bestehend aus Präsenztrainings und Onlineschulungen – wird permanent auf die neuesten Entwicklungen aktualisiert und abgeglichen. Die Präsenztrainings finden sowohl im innovaphone-Stammhaus in Sindelfingen als auch an den beiden KOMSA-Standorten in Kamen und Mühlau bei Hartmannsdorf und weiteren ausgewählten Städten in Deutschland statt. „Aufgrund der großen Nachfrage nach unseren innovaphone Trainings freuen wir uns sehr über das neue Trainingszentrum von KOMSA, das die Schulungseinheiten unseres Hauses perfekt ergänzen wird. Aufbau und Inhalt sind identisch mit den innovaphone Trainingseinheiten, die von KOMSA ausgebildeten Techniker erhalten denselben iCE-Status (innovaphone Convergent Engineer)“, so Gerd Hornig, Vertriebsvorstand der innovaphone AG.

Know-how zur VoIP Telefonanlage innovaphone PBX

Im ständig wachsenden Markt für Voice-over-IP (VoIP) und Unified Communications ist der Hersteller innovaphone immer auf der Suche nach kompetenten und verlässlichen Partnern für den Vertrieb seiner Produkte, wie z.B. VoIP Telefonanlagen, IP Telefone, VoIP Gateways, Unified Communications Lösungen u.v.m. Zu diesem Zweck bietet innovaphone mit dem „innovaphone Authorized Salespartner (iAS)“und dem „innovaphone Authorized Reseller (iAR)“ zwei Partnerprogramme mit separaten Trainingsplänen an. Diese unterscheiden sich sowohl in den Inhalten und Leistungen für Partner als auch in den Zertifizierungsanforderungen.

Die erforderlichen Trainings für beide Partnerprogramme bestehen neben den von innovaphone durchgeführten Onlinekursen zusätzlich aus dem eintägigen iAS Technik Training (für den Partnerstatus iAS) und aus dem viertägigen iCE Basic Training (für den Partnerstatus iAR). Beide Präsenztrainings werden von KOMSA angeboten und durchgeführt. Interessierte Fachhändler, Systemhäuser sowie Businesskunden können sich online auf www.komsa-systems.com oder www.komsa-nordwest.com anmelden.

 

Präsenztrainings zum innovaphone Authorized Salespartner (iAS):

04.11.2015 Berlin
11.11.2015 München
25.11.2015 Kamen           

Präsenztrainings zum innovaphone Authorized Reseller (iAR):

20. - 23.10.2015 Kamen
17. - 20.11.2015 Kamen
01. - 04.12.2015 Mühlau bei Hartmannsdorf

 

Über die innovaphone PBX:

Die VoIP Telefonanlage und UC-Lösung innovaphone PBX passt sich nahtlos in die heterogene Netzwerklandschaft verschiedener Kundenumgebungen ein. Sie skaliert von kleinen Büros und Zweigstellen bis hin zu großen Umgebungen im Verbund mehrerer VoIP Telefonanlagen auf verteilten Standorten. Ob klassische IP-Telefonie, Presence-Informationen, Videokonferenzen, Application Sharing, Chatten oder Eröffnung einer Collaboration Session – mit der Unified Communications Lösung von innovaphone ist alles möglich, egal ob vom Büro, vom Homeoffice oder von unterwegs aus. Über verschiedene, standardisierte Protokolle und Schnittstellen können Hard- und Softwareprodukte fremder Hersteller in das System eingebunden werden. 

06.10.2015
KOMSA ist zertifiziertes Schulungszentrum

KOMSA bietet als offizielles innovaphone-Schulungszentrum ab sofort mehrstufige Trainings für Fachhändler und Systemhäuser.

Downloads:

KOMSA ist zertifiziertes Schulungszentrum

Wir geben Ihnen gerne weitere redaktionelle Informationen:

Andrea Fiedler

Head of Corporate Communications KOMSA-Gruppe / Pressesprecherin

Tel.: +49 3722 713-750
e-Mail: presse@komsa.com