Pressemitteilungen 2016

Roadshow und Prämien-Elfer: aetka's Doppelpass zur EM

Bereits im Februar läuteten aetka und Vodafone mit einem EM-Incentive die Aufwärmphase zum Fußballereignis des Jahres ein. Jetzt legt die Fachhandelskooperation unter dem zentralen Kampagnenmotto „aetka’s Eleven“ für ihre Mitglieder zwei präzise Flanken nach. Das Highlight: eine Roadshow durch 11 + 1 Städte.

Ab 5. Juni 2016 rollt der aetka EM-Truck und tourt im Auftrag von ausgewählten aetka-Fachhändlern während des vierwöchigen Großereignisses durch 11+1 Städte. Ziel sind Stadtfeste, Marktplätze oder Public Viewing Areas im unmittelbaren Umfeld der Geschäfte der Partner. Vor Ort wird der 10 Meter lange Promotiontruck zur mobilen Werbe- und Verkaufsfläche und soll für ordentlich Budenzauber bei Einwohnern und Gästen sorgen. Für den jeweiligen Fachhändler ist es eine außergewöhnliche Aktion, um vor Ort auf sich aufmerksam zu machen, Kunden zu gewinnen und zusätzliche Verkäufe und Freischaltungen direkt am Aktionstag und darüber hinaus zu generieren.
Neben den neuesten Telekommunikationsprodukten zum Anfassen und Ausprobieren sowie speziellen Aktionsangeboten werden Promotoren und die Verkaufsteams der Partner mit Tischkicker und Torwandschießen auch für sportlichen Unterhaltungswert sorgen. Zusätzlich angeheizt wird dieser durch ein exklusives Vereinssponsoring-Angebot von Huawei, mit dem die aetka-Partner auch regional ansässige Vereine an den Ort des Geschehens locken können: Der beste Schütze im Speed-Kick gewinnt für seine Mannschaft einen Adidas Trikotsatz im Wert von 1.000 Euro.
Für die teilnehmenden aetka-Partner ist die Station des EM-Trucks in ihrer Region eine außergewöhnliche Gelegenheit, sich bei Bestandskunden in Erinnerung zu rufen und Neukunden für ihr Geschäft zu interessieren. Aktuell nutzen die Fachhändler bereits den Marketingsupport von aetka (Flyer, Postkarten, Poster, Kundenanschreiben, Facebook-Vorlagen, Pressemitteilung) und starten lokal in die aktive Vorfeldkommunikation.

Stationen der Roadshow - VIP inklusive

Der aetka EM-Truck steuert zuerst Walsrode in Niedersachsen an, macht als nächstes Station in Hamburg und tourt dann nach Hagen, Overath, Obrigheim, Ellhofen, Schmalkalden, Ebelsbach, Zossen, Westerland, Bad Schwartau und Espelkamp. Unter anderem wird er dabei zum Hingucker auf Events wie dem Kite Surf Cup (Westerland) oder dem Stadtfest mit DJ Antoine (Hagen).
Gesponsert wird die EM-Roadshow von den Industriepartnern Huawei, Microsoft, Samsung, Sony und Telekom, die starke Aktionsangebote gestrickt haben, welche via mobilem Kassensystem direkt vom Truck abverkauft werden. Ab Tourstart können alle Highlights auf einer speziellen Landingpage auf www.aetka.de mitverfolgt werden. 

Walsrode05.06.2016vor EM-Start
Hamburg10.06.2016Vorrunde (Eröffnungsspiel)
Hagen12.06.2016Vorrunde
Overath16.06.2016Vorrunde
Obrigheim18.06.2016Vorrunde
Ellhofen22.06.2016Vorrunde
Schmalkalden25.06.2016Achtelfinale
Ebelsbach27.06.2016Achtelfinale
Zossen30.06.2016Viertelfinale
Westerland02.07.2016Viertelfinale
Bad Schwartau07.07.2016Halbfinale
Espelkamp10.07.2016Finale

Prämien-Elfer

Anstoß für ein 3-monatiges Prämienincentive: Seit 10. Mai und noch bis zum 10. Juli 2016 können aetka-Partner mit Umsatz und Freischaltungen Bälle sammeln und im aetka-Prämienshop gegen 11 Fan-Prämien einlösen: darunter u.a. ein Heimkino-System, eine Drohne, eine GoPro-Actioncam, ein Samsung Flatscreen-TV, ein Tischkicker, ein Rasenmäh-Roboter und ein Samsung Side by Side Kühlschrank.
aetka unterstützt die Partner im Aktionszeitraum mit verkaufsfördernden Werbemaßnahmen im Rahmen des on-und offline Marketingpakets OMNIBOXX in der Fußball-Edition. Als Highlight für den Endverbraucher gibt es im Juni zu jedem Aktionsgerät der teilnehmenden Hersteller einen originalen EM-Trainingsball geschenkt.
Die Aufstellung wird unterstützt von Brother, HTC, Huawei, Microsoft, Samsung, Sony, Telekom, Vodafone und aetkaSMART.

Alle Detailinformationen erhalten aetka-Fachhändler bei ihrem Kundenbetreuer oder unter www.KARLO.de 

 

 

18.05.2016

Downloads:

Wir geben Ihnen gerne weitere redaktionelle Informationen:

Katja Förster

Head of Communication aetka Communication Center AG

Tel.: +49 3722 713-750
e-Mail: presse@aetka.de

Dieser Artikel ist folgenden Kategorien zugeordnet: Marketing-Aktivitäten, Incentives, aetka