Pressemitteilungen 2016

Servicedienstleistung „Build To Customer Order“ von KOMSA jetzt auch für Mitel-Lösungen erhältlich

KOMSA-Handelspartner und Mitglieder der Fachhandelskooperation aetka können den Konfigurationsservice „Build To Customer Order“ künftig auch für Kommunikationslösungen von Mitel nutzen. Damit sparen Systemhäuser und Handelspartner wertvolle Zeit bei der Realisierung von Aufträgen und schonen ihre Liquidität.

Eine neue Telefonanlage für Unternehmen zu konfektionieren und zu konfigurieren, kann mitunter zeitaufwändig sein. Um Systemhäusern und Fachhändlern diese Arbeit zu erleichtern, bietet KOMSA den Build-To-Customer-Order-Service nun auch für Mitel-Lösungen an:

Bei dieser „Fertigung nach Auftrag“ stellen KOMSA-Techniker das Mitel-System für das Systemhaus oder den Fachhändler entsprechend den individuellen Anforderungen zusammen, sorgen dafür, dass alle neuen Software-Updates des Herstellers installiert sind und überprüfen alle Ports. Bevor die TK-Anlage ausgeliefert wird, wird sie von den KOMSA-Technikern gründlich getestet, so dass der Partner sie einfach und schnell vor Ort installieren und in Betrieb nehmen kann. „Unsere Partner sparen dadurch eigene Ressourcen. Die Mitarbeiter können sich auf neue Kundenprojekte konzentrieren, zudem wird die Lagerhaltung vor Ort minimiert und dadurch die Liquidität geschont“, fasst Steffen Ebner, Vice President Systems & Solutions, die Vorteile für die Handelspartner zusammen, die Mitel-Lösungen vermarkten. „KOMSA übernimmt z. B. das Update der am Lager befindlichen Mitel MiVoice Office 400 auf die aktuelle Version 4.0 und für die bereits angekündigte Software-Version 4.1, sobald diese verfügbar ist.“ 

Den Konfigurationsservice „Build To Customer Order“ bietet KOMSA den von Mitel zertifizierten Unternehmen an. Die Konfektionierungszeit beträgt, abhängig von der Warenverfügbarkeit, maximal 48 Stunden. In dringenden Fällen ist nach Absprache auch eine Lieferung am nächsten Tag möglich.

Informationen zu dieser Servicedienstleistung erhalten Systemhäuser und Fachhändler bei ihrem Kundenbetreuer.

 

Hintergrundinformation:

Die Servicedienstleistung „Build To Customer Order“ bietet KOMSA seinen Handelspartnern bereits für die Produkte und Lösungen von Alcatel Lucent Enterprise und Unify an.

14.09.2016

Wir geben Ihnen gerne weitere redaktionelle Informationen:

Andrea Fiedler

Head of Corporate Communications KOMSA-Gruppe / Pressesprecherin

Tel.: +49 3722 713-750
e-Mail: presse@komsa.com