Pressemitteilungen 2016

Mit Smart Home gut gerüstet für die kalte, dunkle Jahreszeit

Zum Start ins Winterhalbjahr baut KOMSA sein Smart-Home-Portfolio weiter aus. Ab sofort vertreibt der sächsische ict-Dienstleister exklusiv die Heizungssteuerung eCozy. Für Neueinsteiger, die intelligente Haustechnik ohne großen Aufwand testen wollen, bietet sich gleichermaßen die Steckdosenserie G-Homa an. Und zwar nicht nur für die Weihnachtsbeleuchtung. Handelspartner, die bislang noch mit Smart Home haderten, haben nun zwei Anlässe mehr, ins Geschäft rund um die Heimvernetzung einzusteigen.

Die Tage werden kürzer, und die Temperaturen fallen: Passend zum Beginn der Heizperiode kann KOMSA seinen Handelspartnern jetzt den intelligenten Heizungsthermostaten eCozy liefern. Er lässt sich per Touchscreen, aus der Ferne mittels App oder mit individuellen Heizplänen bedienen. eCozy funktioniert europaweit mit den meisten Wasserheizkörpern und verspricht eine Energieeinsparung von bis zu 30 Prozent. "Wir streben eine rasche Markteinführung an", sagt eCozy-Geschäftsführer Andre Kholodov. "Wir sind überzeugt davon, dass KOMSA dafür genau der richtige Partner ist."

Das unkomplizierte System besteht aus einer Zentraleinheit (eCozy Hub) und einem oder mehreren Thermostaten. Aufgrund des modularen Aufbaus lässt es sich beliebig erweitern und problemlos in jedem Haushalt, Büro oder sonstigen Bereichen, wie Hotel oder Gastronomie, anwenden. Die eCozy-Heizungssteuerung ist klug und lernt ständig dazu. Wer sich im Heizplan eine bestimmte Temperatur für einen bestimmten Raum wünscht, kann darauf vertrauen, dass sie dort zur festgelegten Zeit tatsächlich anliegt. Wie frühzeitig das System dafür nachregulieren muss, bringt sich eCozy selbstständig bei.

Dass intelligentes Wohnen weder kompliziert noch teuer sein muss, beweist auch die Steckdosenserie G-Homa, die KOMSA seit dem Sommer gelistet hat und die nun ein neues Modell mit integrierter Energieverbrauchsmessung bietet. G-Homa kommt aus dem Hause EverFlourish - einem der weltgrößten Hersteller für Plug-in-Zeitschaltuhren. Die smarten Steckdosen gibt es für den Innen- und Außenbereich. Zu verwenden wie ein Zwischenstecker, lassen sich damit zum Beispiel auch Leuchten kinderleicht per Smartphone steuern. Neben der manuellen Variante bietet die App Features wie die Dusk-Dawn-Funktion, die bei Sonnenuntergang bzw. -aufgang automatisch für das Ein- bzw. Ausschalten sorgt. Über die Gruppenfunktion kann man ein ganzes Lampen-Ensemble zentral dirigieren, was in der dunklen Jahreszeit nicht nur für die komplette Weihnachtsbeleuchtung interessant sein kann. Den Stromverbrauch behält das neueste G-Homa-Modell im Blick: Es liefert in Echtzeit oder als Statistik verschiedene Energiewerte. "

Seit langem schon hält KOMSA ein sorgfältig ausgewähltes Sortiment an Smart-Home-Produkten bereit, dessen Breite und Tiefe kontinuierlich wächst. Von kostengünstigen Einstiegslösungen bis hin zu High-End-Systemen zur Heimvernetzung lassen sich damit alle Anwendungsszenarien realisieren", verdeutlicht Anja Kratzer, Head of Product Management bei KOMSA. Handelspartner profitieren zusätzlich von umfangreichem Marketing- und POS-Material und können sich mit Smart-Home-Schulungen fit machen lassen. Eine eigens eingerichtete Themenwelt im Händlerportal auf www.KARLO.de bietet viele Informationen zu den wichtigsten Anwendungsmodellen, gängigen Funkstandards und zum Sortiment. Auch für die optimale Ausstattung am POS ist gesorgt. So hat KOMSA ein Heimvernetzungshaus entwickelt, das Smart-Home-Anwendungen voll funktionsfähig am Miniatur-Modell zeigt. Mithilfe einer Smart-Home-Wand können Produkte zudem anwendungsbezogen präsentiert werden.

 

Über eCozy:
eCozy ist ein Startup aus München, das sich mit einer intelligenten Heizsteuerung im Smart-Home-Markt etablieren möchte. Das Unternehmen konnte im Februar 2016 dank eines Crowdfunding-Projektes gegründet werden. Die Heizungslösung eCozy ermöglicht eine Energieeinsparung von bis zu 30 Prozent. Der Thermostat wurde mit dem Reddot Design Award ausgezeichnet.

Über EverFlourish:
Vor mehr als 20 Jahren gegründet, zählt EverFlourish heute zu den weltgrößten Herstellern für Plug-In-Zeitschaltuhren. Mit einer Produktionskapazität von über 20 Millionen Produkten versorgt das Unternehmen Märkte auf der ganzen Welt. Der Hauptsitz von EverFlourish ist in China, hier hat sich das Unternehmen bereits zu einem der führenden Anbieter für Smart-Home-Lösungen entwickelt. Seit 2009 ist Everflourish auf dem europäischen Markt aktiv.

02.11.2016

Entwickelt vom gleichnamigen Startup aus München, ist eCozy nicht nur clever, sondern noch dazu zeitlos schön. Der Thermostat erhielt bereits den Reddot Design Award.

Downloads:

Wir geben Ihnen gerne weitere redaktionelle Informationen:

Andrea Fiedler

Head of Corporate Communications KOMSA-Gruppe / Pressesprecherin

Tel.: +49 3722 713-750
e-Mail: presse@komsa.com

Dieser Artikel ist folgenden Kategorien zugeordnet: KOMSA, Fachhandel, Produkte, Allgemeine Information, Smart Home