Pressemitteilungen 2017

IFA-Fachbesucherführung informiert am KOMSA-Stand über "Healthcare, Fitness & Activity"

Im Rahmen der Fachbesucherführung „Healthcare, Fitness & Activity“ können sich interessierte Händler während der IFA bei KOMSA wieder über Produkte informieren, die die Fitness und Gesundheit fördern. Der Stand des sächsischen ITK-Dienstleisters ist Teil des von der IFA organisierten, rund zweistündigen Rundgangs, der vom 1. bis 6. September täglich 10 Uhr stattfindet und sich speziell an Fachbesucher richtet. Guides führen die Teilnehmer zu drei bis fünf Messeständen, die von der IFA ausgewählt wurden.

Auf dem KOMSA-Messestand (Halle 4.2, Stand 111) präsentieren sich zahlreiche Industriepartner – darunter auch Hersteller, die Produkte in den Bereichen Healthcare, Fitness und Activity anbieten. Im Rahmen der Führung gibt KOMSA den Fachbesuchern einen Überblick über die Trends und Produktneuheiten und stellt verschiedene Fitnesstracker, Smartwatches sowie Bluetooth-Blutdruckmessgeräte und digitale Waagen vor, die sich für die Consumer-Vermarktung eignen.

Voraussetzung für die Teilnahme an den kostenfreien Führungen, die an allen Messetagen stattfinden werden, ist der Besitz eines Fachbesuchertickets. Die geführten Rundgänge finden auf Deutsch und auf Englisch statt, über Headsets ist eine problemlose Verständigung sichergestellt. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Fachbesucher pro Führung begrenzt. Interessierte Händler können sich tagaktuell im Fachbesucherzentrum am Eingang Süd der Messe Berlin anmelden oder vorab online registrieren.

29.08.2017

Wir geben Ihnen gerne weitere redaktionelle Informationen:

Andrea Fiedler

Head of Corporate Communications KOMSA-Gruppe / Pressesprecherin

Tel.: +49 3722 713-750
e-Mail: presse@komsa.com

Dieser Artikel ist folgenden Kategorien zugeordnet: KOMSA, IFA, Events