Pressemitteilungen 2017

Mit Konftel und KOMSA in die schwedische Wildnis

Die letzte Eiszeit liegt gut 10.000 Jahre zurück. Wie es sich anfühlt, dem Winter in Nordskandinavien ausgeliefert zu sein, können hartgesottene Handelspartner von KOMSA jetzt beim Incentive mit Konftel erleben. Auf sie wartet eines der letzten großen Abenteuer dieser Tage: eine Schneeskooter-Safari in die schwedische Wildnis.

"Into the wild" heißt das Incentive, das der schwedische Hersteller Konftel gemeinsam mit dem sächsischen ITK-Dienstleister KOMSA anbietet. Die acht besten Vermarkter von Konftel-Produkten (Aktionszeitraum 6. November 2017 bis 31. Januar 2018) dürfen Mitte März in die Region Südlappland reisen.

Zunächst geht es mit dem Flugzeug von Frankfurt/Main nach Umeå, wo Konftel seinen Sitz hat. Per Bus-Transfer gelangt die Gruppe anschließend in das schneesichere Saxnäs. Und nach einer Hotel-Übernachtung wird es dort ernst: Die Teilnehmer brechen am Morgen zu einer mehrstündigen Safari auf, die durchaus körperliche Fitness erfordert. Mit dem Schneemobil gleiten sie hinaus ins Nirgendwo. Eine Nacht in der Einsamkeit inklusive, ihr Nachtlager wird weder Strom noch fließend Wasser bieten. Am dritten Tag schließlich kehren die Abenteurer in die Zivilisation zurück. Im Hotel in Saxnäs lässt es sich gut von den Strapazen erholen, ehe nach einer weiteren Übernachtung die Rückreise ansteht - in Umeå wartet der Flieger nach Hause.

Alle Informationen zum Incentive erhalten interessierte Handelspartner von KOMSA und der Fachhandelskooperation aetka bei ihrem Kundenbetreuer oder über das Incentive-Tool auf www.karlo.de.

07.11.2017

Wir geben Ihnen gerne weitere redaktionelle Informationen:

Andrea Fiedler

Head of Corporate Communications KOMSA-Gruppe / Pressesprecherin

Tel.: +49 3722 713-750
e-Mail: presse@komsa.com