Pressemitteilungen 2018

The digital way of life: KOMSA auf der IFA 2018

Unter dem Motto „The digital way of life“ präsentiert sich KOMSA vom 31. August bis 5. September 2018 wieder auf der IFA in Berlin. Händler und Endverbraucher können sich auf dem KOMSA-Stand zu neuen Produkten aus den Bereichen Mobilfunk, Zubehör, Wearables, eMobility und Smart Home informieren. Zudem zeigt der sächsische Distributor und Dienstleister seine Lösungen für die erfolgreiche Verzahnung von Online- und Offlinegeschäft. Ebenso im Gepäck: B-Ware- und Reparaturservices, mit denen sich Händler neue Kundengruppen und Zusatzgeschäft erschließen können.

Im Außenbereich des Messestands werden Produkte und Lösungen für die Consumer-Vermarktung im Mittelpunkt stehen. Sony, HTC, Honor, LG, 4Smarts und weitere Industriepartner stellen hier ihre aktuellen Smartphones sowie eine breite Auswahl an Zubehör vor. Garmin, VIITA, Alpina und Suunto zeigen ihr Portfolio an Fitness Trackern, Connected Watches und Smartwatches. Handelspartner können die Wearables vor Ort ausprobieren und sich Impulse für die Vermarktung holen. An einem echten Fahrrad, dem E-Bike "CycleE Milos", kann die Outdoor- und Fahrradnavigation Tahuna getestet werden. Ausprobieren heißt es auch bei den Smart-Home-Lösungen, die KOMSA präsentiert: Ein Rätsel lädt IFA-Besucher dazu sein, sich mit dem vernetzten Heim vertraut zu machen. Durch cleveres Steuern gilt es, in einem Smart-Home-Modell eine Tür zu öffnen, hinter der sich attraktive Gewinne verstecken.

Impulse für Zusatzgeschäft mit Reparaturservices innerhalb und außerhalb der Garantie, mit Datenrettung oder der Vermarktung von B-Ware geben Revived Products, w-support.com und repamo.com. Die neue KOMSA-Tochter ist erstmalig auf der IFA vertreten.

Passend zum Motto ist die digitale Transformation im Handel eines der Kernthemen beim diesjährigen IFA-Auftritt. So können Handelspartner den digitalen Verkaufsberater "easyadvizer" testen, der die Beratung am POS zu komplexen Produkten und Lösungen vereinfacht und im Abverkauf unterstützt. Über Lösungen für die erfolgreiche Verzahnung von Online- und Offlinegeschäft informiert KOMSA im Innenbereich des Messestands, der wie in den vergangenen Jahren Industrie- und Handelspartnern als Plattform zum Netzwerken und Austausch dient.

KOMSA auf der IFA 2018:

Halle 4.2
Stand 111

WLAN-Service: Der gesamte KOMSA-Stand ist mit WLAN ausgestattet. Kunden und Gäste können diesen Service kostenfrei nutzen.

 

KOMSA auf der IFA 2018

07.08.2018

Downloads:

Wir geben Ihnen gerne weitere redaktionelle Informationen:

Andrea Fiedler

Head of Corporate Communications KOMSA-Gruppe / Pressesprecherin

Tel.: +49 3722 713-750
e-Mail: presse@komsa.com