Pressemitteilungen

01.10.2018

Fachhandelskooperation aetka erweitert Vorstand

„Wir wollen der nützlichste Partner des freien TK-Fachhandels in Deutschland sein“

Die Fachhandelskooperation aetka stellt sich im Management breiter auf. Um gemeinsam mit den über 2.000 angeschlossenen Partnern weiter zu wachsen und die Mitglieder in der aktuellen Umbruchphase des Einzelhandels optimal zu unterstützen, wurden Katja Förster und Roland Hennig mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 zu...

weiterlesen
13.09.2018

Mehr Manpower fürs Geschäft mit Huawei-Lösungen: Jens Vestewig neu an Bord

Seit September verstärkt Jens Vestewig den B2B-Bereich bei KOMSA: Der 47-jährige Systemhausexperte ist neuer Teammanager für Huawei Enterprise. Mit Jens Vestewig will KOMSA seine Partnerschaft mit Huawei weiter ausbauen und die Zusammenarbeit mit Systemhäusern und Fachhändlern, die Huawei-Lösungen vermarkten, stärken.

weiterlesen
01.09.2017

Jetzt 55 Auszubildende und Studenten bei KOMSA

Nachwuchsgewinnung schreibt KOMSA seit jeher groß. Zum Start ins neue Ausbildungsjahr begrüßt das Unternehmen wieder 20 junge Menschen. Sie beginnen eine duale Berufsausbildung oder nehmen ein Studium an der Berufsakademie auf. Damit holen sich aktuell 55 junge Frauen und Männer bei der KOMSA-Gruppe ihr Rüstzeug für das Arbeitsleben.

weiterlesen
22.06.2017

Staffelstab-Übergabe bei KOMSA

Unmittelbar nach der Erweiterung des Firmensitzes werden im sächsischen Hartmannsdorf weitere Weichen für die Zukunft gestellt: Ab Juli übergeben die beiden KOMSA-Firmengründer und Vorstände Gunnar Grosse und Jürgen Unger die Unternehmensführung an bisherige Manager des Hauses. Gunnar Grosse und Jürgen Unger wechseln in den Aufsichtsrat.

weiterlesen
01.09.2016

Ausbildungsstart bei KOMSA

Nachwuchs beim sächsischen ict-Dienstleister KOMSA: 20 Schulabgänger starten in diesem Jahr mit einer dualen Berufsausbildung oder einem Studium an der Berufsakademie in ihr Berufsleben. Insgesamt werden rund 50 junge Frauen und Männer ausgebildet. Für die Zeit nach der Ausbildung können sie sich auf gute Übernahmechancen und weitere Entwicklungsmöglichkeiten bei der KOMSA-Gruppe freuen.

weiterlesen