Pressemitteilungen

23.01.2019

KOMSA investiert in neue Geschäftsfelder

Die KOMSA-Gruppe aus dem sächsischen Hartmannsdorf hat 2018 erneut ihre Position als einer der führenden Distributoren und Dienstleister der Digitalbranche behauptet. Obwohl sich der Markt in den letzten Jahren zurückhaltender entwickelte, peilt die Unternehmensgruppe mit 1.450 Mitarbeitern im laufenden Geschäftsjahr (endet am 31. März) bereits zum 5. Mal einen Umsatz von mehr als einer Milliarde...

weiterlesen
21.01.2019

Fachhandel rockt's!

aetka-Geschäftsführertreffen 2019 rückt Verkäufer in den Mittelpunkt

weiterlesen
08.01.2019

KOMSA baut Reparaturservice und Handling für Handelspartner weiter aus

Mit einem neuen Service Portal vereinfacht der sächsische Distributor und Dienstleister die Reparaturabwicklung für KOMSA-Handelspartner und Mitglieder der Fachhandelskooperation aetka. Händler profitieren zudem künftig auch bei Reparaturen über repamo.com von Fachhandelspreisen und von einem erweiterten Angebotsportfolio.

weiterlesen
07.12.2018

KOMSA stellt Reparaturgeschäft in Polen ein

Die KOMSA-Gruppe wird im kommenden Frühjahr ihr polnisches Reparaturcenter in Breslau schließen, nachdem der Hauptauftraggeber in Polen seinen Vertrag gekündigt hat. Rund 300 Mitarbeiter in Polen sind von diesem Schritt betroffen. Reparaturen für den deutschen und polnischen Markt erfolgen künftig gebündelt im Center in Deutschland. Hier, am Hauptsitz in Hartmannsdorf, sucht KOMSA neue...

weiterlesen
03.12.2018

Kooperation sorgt mit neuer Leistung für aHA-Effekte im Handel: aetka Hardware Ankauf (aHA)

Mit der neuen Leistung aetka Hardware Ankauf sorgt die Fachhandelskooperation aetka für mehr Frequenz in den Geschäften ihrer Mitglieder und verschafft ihnen einen Vorteil im Angebotskampf: Kunden, die ihre gebrauchten Smartphones im aetka-Fachhandel ankaufen lassen erhalten im Unterschied zu Online-Ankaufplattformen sofort Geld auf die Hand oder profitieren durch Verrechnung von attraktiven...

weiterlesen