KOMSA sucht (An)Packer.

Logistik bei KOMSA

In einem erfolgreichen Distributionsunternehmen wie KOMSA geben unsere Logistiker tagtäglich alles dafür, dass ALLE Sendungen pünktlich das Lager verlassen und zeitnah unsere Kunden erreicht. 

Das Kommissionieren von Ware aus unserem Lager steht dabei ebenso auf der Tagesordnung, wie das anschließende Verpacken dieser Kartons an der Packstrecke. Mit über 20.000 lagernden Artikeln besteht die Herausforderung vor allem darin, ständig den Überblick zu behalten und unsere Pakete taggleich auf die Reise zu schicken.

Dabei muss flexibel mit Arbeitszeitkonten auf Auftragsschwankungen reagiert werden: Warten an einem Tag 8.600 Pakete darauf verschickt zu werden, sind es am Folgetag möglicherweise „nur“ 6.900. Erschwerend kommen die starken Schwankungen der Pickpositionen hinzu, diese liegen meist zwischen 11.000 und 17.000 Lieferscheinpositionen.

Ich bin Logistikerin bei KOMSA

Ich heiße Janine und arbeite als Teammanager des Dispatch Teams 1. Ich bin seit 2008 im Unternehmen. Ich bin Quereinsteiger und wollte damals nur zur „Überbrückung“ bei KOMSA arbeiten. Ich hatte mich hier sehr schnell sehr wohl gefühlt und bin gerne ein Teil von KOMSA.

Am meisten begeistert mich bei KOMSA, dass man nicht nur eine Nummer ist, sondern als Mensch wahrgenommen und behandelt wird.

In meiner Freizeit verbringe ich am liebsten Zeit mit meiner Familie, reise sehr gern und bin im Hundesportverein tätig.

Janine Sandor

Team Managerin Dispatch Team

Was sind deine Aufgaben?

Steuerung des Tagesgeschäftes

Hauptsächlich steuere ich das Tagesgeschäft meines Teams und trage Sorge dafür, dass alle Kundenaufträge abgearbeitet und versendet werden. Zusätzlich überwache, optimiere und steuere ich Prozesse.

Als Team Managerin bin ich zudem Ansprechpartnerin und Schnittstelle für den Vertrieb und die Außenläger. Auch die Mitarbeiterführung und Mitarbeiterentwicklung zählen zu meinem Aufgabenbereich. Und wenn noch etwas Luft ist, unterstütze ich mein Team natürlich beim Kommissionieren und Packen.

Was macht dir an deinem Job am meisten Spaß?

Die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen

Das Beste an meinem Job ist sowohl das Planen, Organisieren und Strukturieren des Tagesgeschäfts, als auch die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen und Mitarbeitern. Hier gibt es so viele tolle, unterschiedliche Charaktere und Altersstufen, mit denen die Zusammenarbeit viel Spaß macht. Toll ist auch, wenn man abends zufrieden Feierabend machen kann, mit dem Wissen, dass alles geschafft wurde und der Kunde am nächsten Tag glücklich sein Paket in den Händen hält.

Welche Strecken legt ihr in der Logistik an einem regulären Arbeitstag zurück?

Zwischen 7 und 19km

Bei reiner Kommissioniertätigkeit läuft ein Mitarbeiter zwischen 10 und 19 km in einer 8h Schicht.

Bei regelmäßigen Wechsel zwischen Kommissionierung und Packplatz ca. 7-10 km.