KOMSA sucht den Handydoktor.

Reperatur bei KOMSA

Als eines der größten Repair Service Center in Deutschland, mit über 20 Jahren Erfahrung, reparieren unsere Mitarbeiter jährlich bis zu einer Million Geräte.

Unsere Repair Agents bilden dabei das Standbein der zertifizierten Handyreparatur. Mit viel technischem Verständnis, einer hohen Genauigkeit und viel Geschick reparieren unsere Teams Smartphones und Tablets aller namhaften Hersteller.  Elektronische Messungen und Prüfungen zählen dabei ebenso zum Aufgabenspektrum wie die Montage und Demontage von Geräten sowie das Ersetzen von Display- oder Gehäuseteile.

Die Repair Teams sind dabei eng verzahnt. Die einzelnen Reparaturschritte werden von Spezialisten durchgeführt, um ein Höchstmaß an Effizienz und Qualität zu gewährleisten. Sie müssen sich dabei ständig auf die neuen Hardware-Anforderungen einstellen, um flexibel auf neue Smartphone-Modelle reagieren zu können.

Ich bin Repair Agent bei KOMSA

Ich bin Ronny und arbeite als Teamleiter bei der w-support im Bereich Repair. Ich bin seit 2009 bei KOMSA. Als gelernter Elektroniker für Betriebstechnik kenne ich mich im gesamten Arbeitsfeld der Elektronik gut aus. In meiner Position als Leiter musste ich aber noch viel lernen.

Am meisten begeistert mich das „Wir-Gefühl“ bei KOMSA... und die Möglichkeit sich ständig weiterentwickeln zu können.

In meiner Freizeit spiele ich gern Volleyball, engagiere mich in der Kirche und verbringe Zeit mit meiner Familie

Ronny Riedel

Team Manager Repair

Wie bist du zur Reparatur gekommen?

Begeistert vom Internetauftritt von KOMSA

2009 habe ich mich nach einem Job umgesehen und dabei KOMSA auf einen Notizzettel gekritzelt. Ich war von dem Internetauftritt begeistert, hab mich beworben und wurde auch genommen. Ich habe Elektroniker für Betriebstechnik gelernt und kenne mich mit dem gesamten Arbeitsfeld der Elektronik gut aus. Doch vieles ist auch einfach „Learning by Doing“. Mit immer neuen Smartphones lernt man halt nie aus. 

Was sind deine Aufgaben?

Mein Team und die Erfüllung der Leistungsziele

Ich sorge dafür, dass die Techniker mit Geräten versorgt und die Leistungsziele erfüllt werden. Außerdem kümmere ich mich um Clearing-Fälle aller Art wie Hotline-Anfragen, Kundenanliegen oder technische Probleme. Darüber hinaus bin ich als Teamleiter in enger Abstimmung mit den anderen Leitern, um die Anforderungen der Hersteller zu erfüllen und das Qualitätsmanagement einzuhalten. Natürlich versuche ich auch noch mit zu reparieren.

Wie hat sich die Arbeit als Repair Agent verändert?

Es ist aufwändiger und komplizierter geworden

Durch den rasanten technischen Wandel, ist die Reparatur aufwendiger und komplizierter geworden. Und daran wird sich auch so schnell nichts ändern. Der „Inhalt“ ändert sich vielleicht, aber das Berufsfeld bleibt. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie sich unsere Branche in den nächsten Jahren wandeln wird.