KOMSA sucht Schlüsselfiguren.

Vertrieb/ Key Account Manager bei KOMSA

Der Key Account Manager ist unser Schlüssel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren wichtigsten Partnern und Kunden. Bei der strategischen Planung, Entwicklung und Akquise von neuen ITK-Projekten wirkt er an vorderster Front mit. 

Know-how und Eloquenz stehen in diesem Beruf an erster  Stelle. Wer reden kann und das nicht nur in einer Sprache, baut Umsätze und Margen aus und etabliert KOMSA als führenden Dienstleister und Distributor der ITK-Branche. Miteinander, heißt das Zauberwort. Denn in verschieden Projektteams arbeitet der Key Account Manager mit den Experten der unterschiedlichsten Bereiche zusammen – das gilt intern als auch extern.

Durch den engen Kontakt zu Kunden und Partnern kennt er deren Ziele und die Herausforderungen des Marktes wie kein Zweiter und kann daraus die besten Konzepte für eine langfristige stabile Zusammenarbeit entwickeln.

Ich bin Key Account Manager bei KOMSA

Ich heiße Christian und arbeite bei der KOMSA Advancing Distribution Europe GmbH als Key Account Manager für Amazon. Eigentlich habe ich eine Ausbildung zum Funkmechaniker absolviert; bin aber bereits seit 1992 im Vertrieb tätig. Ich bin seit 2016 im Unternehmen tätig, hatte aber schon vorher Berührungspunkte mit KOMSA... allerdings auf der Seite des Herstellers.

Bei KOMSA begeistert mich am meisten die rasante Entwicklung vom Start-Up zum Konzern.

In meiner Freizeit verbringe ich Zeit mit meiner Familie und im Garten. Außerdem fahre ich gern Snowboard und Longboard.

Christian Mehlhorn

Key Account Manager

Wie bist zu deinem jetzigen Beruf gekommen?

Durch den Kontakt seitens verschiedener Hersteller

Ursprünglich habe ich eine Berufsausbildung zum Funkmechaniker gemacht. Aber ich bin bereits seit 1992 im Vertrieb tätig. Seit 2004 pflege ich Kontakt mit KOMSA, doch zunächst nur seitens verschiedener Hersteller. Am 1. Februar 2016 bin ich dann vom Hersteller zum Distributor gewechselt.

Was sind deine Aufgaben bei KOMSA?

Ich trage die Gesamtverantwortung für einen unserer Schlüsselkunden, der gleichzeitig auch einer der größten deutschen Online-Shops ist.

Dabei kümmere ich mich um die Optimierung von Prozessen, steuere die unterschiedlichen Bestandteile des Geschäfts und behalte den Umsatz und die Margen im Blick. Außerdem arbeite ich an der strategischen Entwicklung der Geschäftsbeziehung sowie der Erschließung neuer Geschäftsfelder.

Was bedeutet für dich „Team“?

An einem Strang ziehen

Team bedeutet, dass bei KOMSA alle an einem Strang ziehen– und zwar in die gleiche Richtung. Wir arbeiten hier in einem virtuellen Vertriebsteam, mit Spezialisten aus den unterschiedlichsten Bereichen, die sich speziell unserem Schlüsselkunden widmen.