Review KOMSA Handelsevent 2022: Wir feiern den Handel inkl. aetka Geschäftsführertreffen

Wenn sich die Branche bei KOMSA trifft, dann wird aus unserem Firmensitz in Hartmannsdorf kurzerhand SMARTmannsdorf. Zur Handelstagung haben wir unsere KOMSA- und aetka-Partner mit Herstellern und Netzbetreibern zusammengebracht, um darüber zu sprechen, was uns morgen bewegt. Gemeinsam mit über 800 Gästen haben wir ein Feuerwerk aus Fachmesse, Innovationsforum und Wiedersehens-Party gezündet und damit ein Zeichen für den Handel gesetzt. 3000m² Messe, über 70 Aussteller, Vorträge, Workshops und jede Menge Impulse für neues Geschäft machten deutlich: Unsere Branche steht vor einem Jahrzehnt der Möglichkeiten.

Ein Jahrzehnt der Möglichkeiten?

In Zeiten politischer Konflikte, weltweit gestörter Lieferketten und massiver Auswirkungen durch den Klimawandel? Ja! Denn die Umbrüche erfordern Veränderungen, für die es die Kompetenz des Handels braucht. Sei es bei der Unterstützung von Geschäftskunden, die ihre IT-Infrastruktur auf mobiles Arbeiten umstellen und hierfür Cloudsysteme integrieren wollen, oder bei der Betreuung von Privatkunden, die gern 24/7 online shoppen, aber auf lokale Nähe und Beratung vor Ort nicht verzichten wollen. Wir sind überzeugt davon: Hier steckt viel Zukunftsmusik drin.

Mehr erfahren

Und was braucht es, um Privat- und Geschäftskunden gut versorgen zu können?

Einen starken und kompetenten Handel. Deshalb bot unsere Handelstagung auch viele Impulse für die Handelspartner selbst: Praxiswissen zu Technik-Fragen aus der KOMSA-Akademie, kreative Ideen, dem Fachkräftemangel zu begegnen, oder neue Angebote rund um die Verzahnung von stationärem mit dem Onlinegeschäft. So stellte die Fachhandelskkooperation aetka ihren neuen Onlineshop mitsamt neuem eCommerce-Konzept für den Fachhandel vor. Partner profitieren dabei vom boomenden Onlinehandel, ohne einen eigenen Shop aufbauen und pflegen zu müssen.

Jubiläums-News

| Device as a Service

So kann sich der IT-Einkauf im Unternehmen vor Lieferengpässen schützen

Welche Folgen gespannte Lieferketten für den Hardware-Einkauf haben und wie Unternehmen mit Device as a Service unnötige Kosten vermeiden können.

| Device as a Service

Das Budget wird kleiner, die IT-Infrastruktur nicht: Wie DaaS dem Hardware-Einkauf in Unternehmen beim Sparen hilft

Aktuelle Studien belegen: Der Kostendruck im Einkauf steigt für Unternehmen 2022 weiter. Warum IT- und Telekommunikationsprodukte davon besonders…

| Pressemitteilung

IFA 2022: KOMSA gibt Startschuss fürs Jahresendgeschäft

- Branchentreff mit Entscheidern aus Industrie und Handel in Berlin

- Ausbau des Sortiments fürs Business- und Privatkundengeschäft geplant

-…