fileadmin/_processed_/a/4/csm_komsacom_header_start_1920_800190409_jf_0082_ret_b370051e33.jpg
Technik
abgesagt

13.10. - 14.10.2021 2 Tage

Hersteller Alcatel Lucent Enterprise

800 €*

Veranstaltungsort 09241 Mühlau

In diesem Kurs werden, neben den klassischen Fehlersuchstrategien in Netzwerken, viele in den OmniSwitchen integrierte Features besprochen. Diese helfen einerseits bei der Ursachenfindung, andererseits können Fehler bereits angezeigt werden, bevor es zum Netzwerkausfall kommt. So kann bei richtiger Nutzung, der enthaltenen Funktionen, eine bedeutend höhere Netzwerkstabilität erreicht und viele Ausfälle vermieden werden.

Neu im Workshop: Wir zeigen Ihnen wie Sie das kostenlose Tool Wireshark optimiert einsetzen, um typische Netzwerkprobleme zu erkennen und zu analysieren.

Kursinhalte

  • Herangehensweise bei der Fehlersuche

  • Hardware Diagnostic (R6 und R7/R8-Switche)

  • System Diagnostic (health, flash prüfen, Boot Parameters)

  • Recovery (filesystem, PW, factory default)

  • USB Recovery

  • USB Auto-Copy und Datensicherung per USB

  • System-Log (swlog, rmon, sflow, traps)

  • Troubleshooting AOS (Layer 2/Layer 3)

    • z.B. SpanningTree, LinkAggregation, Routing

  • QoS-Probleme / Policies

  • Port-Probleme (Autonegotiation, Duplex, Error Detection)

  • Durchsatz-Messung / Port-Statistik

  • Link-Monitoring, Link Flapping Detection

  • Kabelprobleme erkennen (TDR)

  • Port-Mirroring / Remote Port-Mirroring

  • Sniffer auswerten (z. B. Wireshark)

  • Netzwerk-Probleme erkennen und vermeiden, die durch IPv6 verursacht sind

  • Fehler im Virtual Chassis finden/vermeiden

  • Advanced Troubleshooting im Linux (R7- und R8-Switche)

  • Nutzung von OmniVista 2500 zur Fehlererkennung/Fehlervermeidung

  • Einsatz von Wireshark in netzwerken zur Fehleranalyse

  • Finden von typischen Netzwerk-Problemen mit Wireshark

Zielgruppe

Netzwerk-Techniker mit Erfahrungen auf AOS R6-Switchen

Voraussetzungen

  • Teilnahme am Alcatel-Lucent Enterprise AOS Starter- und Advanced Training

  • Laptop mit serieller Schnittstelle und Admin-Rechten

Hinweis

Der Kurs ist als Präsenztraining geplant. Wir reagieren auf coronabedingte Änderung und sind in der Lage auf  Online Training umzustellen.  
Bitte geben Sie im Bemerkungsfeld des Anmeldeformulars kurz an, ob sie die Option Online oder Präsenz favorisieren.

Teilnehmeranzahl

8 Teilnehmer

Dauer

2 Tage

Tag 1: 13.10.2021 von 10:00 - 16:00 Uhr

Tag 2: 14.10.2021 von 10:00 - 16:00 Uhr

Referenten

Silvio Kreller

Veranstaltungsort

Komsa AG Standort Mühlau

Ringstraße 23
09241 Mühlau

Preis

800 €*

pro Person, inkl. Schulungsunterlagen und Verpflegung *Listenpreis / HEK auf Anfrage

Aktuell ist keine Buchung möglich.