Vertrieb

25.04. - 26.04.2023 2 Tage

Hersteller Unify, KOMSA

1600€*

Veranstaltungsort 09232 Hartmannsdorf Präsenz

Atos Unify und KOMSA laden Sie gemeinsam zu einer 2-tägigen Schulung nach Hartmannsdorf ein.

Die Kursgebühr beträgt 1.600 EUR*. Atos Unify und KOMSA übernehmen 50 % der Kosten für Sie. Somit ermöglichen wir eine Kursteilnahme für einen Betrag von lediglich 800 EUR*.

In diesem 2-tägigen Workshop erhalten Sie, vertriebliche Kenntnisse und praktische Erfahrungen rund um das ITK-Projektgeschäft.

Jeder Teilnehmer erlernt ein strukturiertes Vorgehen bei der Unify-Leadgenerierung, der Unternehmensanalyse, des Projektgespräches, der Angebots- Be- und Ausarbeitung, der Erarbeitung von Nutzenargumenten, von Kunden-Vorteilen und Mehrwerten.

Der Workshop beinhaltet zudem die Ausarbeitung einer Angebotspräsentation (PowerPoint) zur Vorstellung beim Kunden.

Der Kurs verfügt über begrenze Plätze und kann in Präsenz gebucht werden.

Kursinhalte

  1. Übersicht der Kommunikationsarten

    1. Verbale Kommunikation

    2. Nonverbale Kommunikation

    3. Paraverbale Kommunikation


  2. Gemeinsames Erarbeiten der Inhalte und Aussagen von

    1. Lead-/Kontaktfindung

    2. KD- Informationsfindung

    3. Vorbereitung auf das Kundengespräch

    4. Führen eines Kundengesprächs (Frage- Technik)

    5. Ausarbeitung eines Angebotes anhand des Unify Portfolio

    6. Ausarbeitung von

      1. Nutzenargumenten

      2. Vorteile

      3. Mehrwerte

      4. Einzigartigkeiten/Besonderheiten


  3. Wiedervorlage und Nachfassen von Angeboten

  4. Erstellung einer Angebotspräsentation

  5. Vorstellung und Präsentation des ausgearbeiteten Kundenangebots

Kursziele

Der Teilnehmer kann nach dem Kurs:

Kunden-

  1. Finden

  2. Analysieren

  3. Projektangebote ausarbeiten

  4. Inhalte präsentieren

Zielgruppe

Unifysystemhäuser, die ihre neuen als auch langjährigen Vertriebsmitarbeiter für ein erfolgreiches Neugeschäft als auch Bestandskundenpflege sowie Upsellingmöglichkeiten rund um das Portfolio Unify aus- und weiterbilden möchten.

Die theoretischen Grundlagen als auch praktischen Aufgaben werden anhand des Unify Portfolios mit seinen vielfältigen Produkten & Lösungen erarbeitet und bereiten die Vertriebsmitarbeiter damit nicht nur im Allgemeinen, sondern produktspezifisch auf erfolgreichen Vertrieb und damit den Geschäftsaufbau Unify aus.

Voraussetzungen

  1. Vertriebsmitarbeiter mit (rudimentären) Unify- Portfolio Kenntnissen (OpenScape Business- Kenntnisse, von Vorteil)

  2. Laptop mit Power Point (ggf. mit Unternehmensvorlage /Brand)

Hinweis

Andreas Herget zeichnet sich als Mitglied des Vorstandes eines der größten Unifysystemhäuser Deutschlands mit seiner über 25-jährigen Berufserfahrung durch weitreichende Fachkenntnisse in der Kommunikationsbranche aus.

Er hat sich auf komplexe Systemlösungen zur Unterstützung betrieblicher Prozesse in mittelständischen Unternehmen und Konzernen spezialisiert.

Seine langjährige erfolgreiche Vertriebsarbeit rund um das Unifyportfolio und ausgezeichnete Markt- und Wettbewerbskenntnisse vermitteln den Workshopteilnehmer praxisnahe Skills zum Ausbau des Projektgeschäftes im genannten Produktbereich.

Dauer

2 Tage

Tag 1: 25.04.2023 von 09:30 - 18:00 Uhr

Tag 2: 26.04.2023 von 09:00 - 16:00 Uhr

Referenten

Referent: Andreas Herget

Andreas Herget

Veranstaltungsort

Hotelempfehlungen

Amber Hotel Chemnitz Park

Wildparkstraße 6
09247 Chemnitz-Röhrsdorf
6,8 km zum Veranstaltungsort

+49 3722 5130

zur Webseite

Business Hotel Artes, Chemnitz

Leipziger Str.
09114 Chemnitz
9,7 km zum Veranstaltungsort

+49 371 337 40

zur Webseite

Hotel & Felsenkeller Lay-Haus GmbH

Markt 3
09212 Limbach-Oberfrohna
5,8 km zum Veranstaltungsort

+49 3722 73760

zur Webseite

Preis

1600€*

*Listenpreis / HEK bzw. Rabatt auf Anfrage

Buchung - KOMSA Akademie

Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Erhebung Ihrer personengebundenen Daten finden Sie hier.
Die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder sind für die Kontaktaufnahme unerlässlich.


Alle Preise sind EUR-Preise und gelten zzgl. der gesetzl. MwSt. Stornierungen sind bis 14 Tage vor Schulungsbeginn möglich. KOMSA behält sich das Recht vor, bei triftigen Gründen die Schulung abzusagen bzw. zu verschieben.

Falls Ihr Unternehmen noch kein KOMSA Kunde ist, setzen wir uns nach Ihrer Anmeldung mit Ihnen in Verbindung. Hotel und Reisekosten müssen vom jeweiligen Teilnehmer selbst getragen werden.