digital_solutions_managed_services

Damit das Geschäft unserer Partner effizient läuft, schafft unsere IT-Mannschaft Anbindungen für den elektronischen Datenaustausch (EDI). Die Vorteile dieser Art der Datenübertragung sind selbst sprechend. Durch EDI lassen sich Bestellungen und Aufträge wesentlich schneller übermitteln und wiederkehrende Aufgaben können automatisiert ausgeführt werden. Diese Faktoren sparen Zeit und Kosten. Durch die Kommunikation zweier Systeme reduziert sich die Fehlerquote stark. Dies alles macht EDI zu einer starken und vielseitigen Lösung.

KOMSA Partnerformat EDI

EDI bei KOMSA ist eine Schnittstelle zur schnellen elektronischen Anbindung neuer und bestehender Kunden. Hierzu verwenden wir ein eigens dafür entwickeltes Integration Format. Damit soll es möglich sein, über den vorhandenen Standard Kunden direkt und ohne zusätzliche Entwicklungsaufwände an KOMSA anzubinden. Das Partnerformat basiert auf XML und JSON. Über einen von KOMSA bereitgestellten Webservice oder über SFTP wird es dem Kunden ermöglicht, Daten bereitzustellen.

KOMSA bietet über EDI alle Möglichkeiten, um Bestellungen zu verarbeiten, Lagerbestände und Lieferavisen zu verfolgen und Rechnungen bereitzustellen. 

Weitere Informationen zu unserem Partnerformat entnehmen Sie der Spezifikation:

Laden Sie hier die Schnittstellen-Spezifikation herunter!

1200x628 GRAFIK EDI3
1200x628 GRAFIK EDI
1200x628 GRAFIK EDI2

Weitere EDI Formate und Übertragungsarten

Neben unserem Partnerformat 2.0 bieten wir folgende Formate und individuelle Anbindungen an. 

Folgende EDI Formate werden von KOMSA unterstützt:

UN/EDIFACT
PDF
EANCOM / GS1
Flatfile
openTRANS
VDA
XML
ODETTE
IDOC
ZUGFeRD
JSON
CSV

Folgende Übertragungsarten bietet KOMSA an:

SFTP
OFTP
HTTP(S)
REST/SOAP
SMTP
AS2
X.400

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an unser EDI-Team oder ihren Kundenbetreuer.


Kontaktformular

Die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder sind für die Kontaktaufnahme unerlässlich.