Die Zukunftstechnologien 5G und Cloud Computing bringen eine nie dagewesene Konnektivität in alle Lebensbereiche und lassen keine Zweifel offen: Die Arbeitswelt von morgen passiert unterwegs. Der somit steigende Bedarf an Mobilgeräten allerdings kollidiert in vielen Unternehmen mit wirtschaftlichen Aspekten – und wirft auch in Sachen Nachhaltigkeit Fragen auf. 

Herausforderungen? Lieben wir!

Denn mit den richtigen Mitteln lassen sie sich leicht in Möglichkeiten verwandeln.

Unser Services-Team hat innerhalb weniger Monate ein hochkomplexes Kundenprojekt umgesetzt, astreine Lösungen gefunden – und dabei ein Geschäftsmodell entwickelt, das Unternehmen eine wirtschaftliche und nachhaltige Integration mobiler Arbeitskonzepte ermöglicht – jetzt reinschauen und mitfiebern!

Miete als Zukunftschance: Expertenwissen, Entscheidungshilfen und praxisnahe Tipps für Unternehmen 

| Device as a Service

So kann sich der IT-Einkauf im Unternehmen vor Lieferengpässen schützen

Welche Folgen gespannte Lieferketten für den Hardware-Einkauf haben und wie Unternehmen mit Device as a Service unnötige Kosten vermeiden können.

| Device as a Service

Das Budget wird kleiner, die IT-Infrastruktur nicht: Wie DaaS dem Hardware-Einkauf in Unternehmen beim Sparen hilft

Aktuelle Studien belegen: Der Kostendruck im Einkauf steigt für Unternehmen 2022 weiter. Warum IT- und Telekommunikationsprodukte davon besonders…

Wirtschaftlichkeit meets Nachhaltigkeit: Vom Widerspruch zur Einheit

Gute Nachrichten für die IT Ihres Unternehmens:

Mit Mietmodellen bedeutet ein Mehr an Geräten keinen zusätzlichen Aufwand für Fachabteilungen.

Durch die Reduzierung hoher Anschaffungs- und Betriebskosten und durch einen zweiten Lebenszyklus wird das Wertpotential der genutzten Geräte besser ausgeschöpft. Dank planbarer monatlicher Investitionen und integriertem Lifecycle-Management profitieren Sie von Kosteneffizienz und Wirtschaftlichkeit. 

DaaS erleichtert den Umstieg auf mobiles Arbeiten:

Durch die Nutzung eines Mietmodells kann blitzschnell auf einen veränderten Bedarf an Firmengeräten reagiert werden.

Dabei entstehen für Ihr Unternehmen ausschließlich die Mietkosten für tatsächlich genutzte Geräte. 

Immer das aktuelle Modell am Start:

Dank DaaS geht das ohne hohe Investitionskosten.

Das Beste daran: Mit der Möglichkeit, genutzte Geräte in einen zweiten Lebenszyklus zu übergeben, kann Ihr Unternehmen einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Kreislaufwirtschaft leisten. 

Schlanke Gesamtlösung:

Die Digitalisierung weitreichender Geschäftsprozesse ist nicht zu stoppen – und das ist auch gut so.

Wer Technik beim richtigen Partner mietet, erhält schlanke Gesamtlösungen aus Hardware, Software und Service, die die Integration von Mobile-first-Ansätzen ins Unternehmen erleichtern.  

„KOMSA widmet sich seit Jahrzehnten nachhaltigen Lösungen für Unternehmen. Für uns sind das die fünf R: Repair, Refurbish, Reuse, Remarket und Recycle. Da all diese Dinge bei uns im Haus aus einer Hand möglich sind, bieten wir Firmen ein sehr spannendes Konzept. Im Mietmodell werden die Geräte nach der Erstnutzung in einen weiteren Lebenszyklus geführt. Device as a Service bietet also alles, was es braucht, um Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit möglichst nah zueinander zu bringen.“ 

Ronny Tischer

Executive Vice President Services

Mehr für Sie drin: Device as a Service by KOMSA

Die Zukunft kann man mieten! Wir machen die technische Ausstattung fürs mobile Arbeiten einfach, kostengünstig und nachhaltig. Wie wir das schaffen? Mit Device as a Service, dem Mietmodell für Unternehmen – powered by KOMSA. 

Sie wollen wissen, was für Sie alles drin ist? In unserem Factsheet finden Sie die wichtigsten Informationen rund ums sorgenfreie Mieten. 

Download Factsheet

Noch Fragen? Wir kennen die Antwort. Schreiben Sie uns!

Kontakt

Sie möchten mit uns Ihr Geschäft ankurbeln oder „neu denken“? Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Informationen zur Datenerhebung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.
Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.