fileadmin/_processed_/0/9/csm_komsacom_Foto_Unternehmen_Aktuelles_201906_6f55953d2a.jpg
COMtrexx Advanced

Der ITK-Spezialist Auerswald erweitert mit der neuen COMtrexx Advanced die COMtrexx Familie und bietet eine Soft-PBX Appliance für Ausbauten bis zu 250 Usern. Zusätzlich ermöglicht das COMtrexx Software Release 1.4 wichtige Multidevice-Funktionalitäten. Beides ist voraussichtlich ab KW 24 verfügbar!

Ausgelegt für eine schnelle und kostengünstige Umsetzung von Projekten von bis zu 250 Usern hat die COMtrexx Advanced folgendes zu bieten:

  • 1HE Enterprise-Server als Soft-PBX Appliance mit Intel®Xeon® E-Prozessor

  • COMtrexx Software in der neuesten Version 1.4

  • Bis maximal 250 User lizenzierbar (kosteneffiziente Floating-User-Lizenzen) 

  • Bis 250 parallele Calls

  • Inbetriebnahme zeitsparend und vollautomatisiert per Zero-Touch-Provisioning der neuesten Generation

  • Tryout-Modus inkl. Testlizenzen für 3 User

Zusätzlich zur COMtrexx Advanced werden mit dem neuen Software Release 1.4 für das gesamte COMtrexx Portfolio Userlizenzen noch flexibler einsetzbar. Ein Mitarbeiter ist nicht mehr an einen Arbeitsplatz oder an ein Endgerät gebunden. Ganz dem Trend zum mobilen Arbeiten folgend, können sich COMtrexx User ab sofort an bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig anmelden und benötigen dafür je Anwender nur eine Floating-User-Lizenz. Das neue Release 1.4 ist ebenfalls für COMtrexx Business und als COMtrexx VM voraussichtlich ab KW 24 verfügbar und bietet somit folgende Benefits:

  • Multiple Devices - bis zu 5 Endgeräte / Soft Phone Clients pro User nutzbar 

  • Roaming-User-Funktion zur sekundenschnellen An- und Abmeldung an Telefonen bei mobilem Arbeiten

  • Zeit- und kostensparende Inbetriebnahme von Devices vollautomatisiert per Zero-Touch-Provisioning der neuesten Generation

  • Kostenloses Upgrade auf Version 1.4 für bestehende COMtrexx Userlizenzen der aktuellen Version 1.2


Sie haben Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns gern.