fileadmin/_processed_/0/9/csm_komsacom_Foto_Unternehmen_Aktuelles_201906_6f55953d2a.jpg

Atos/Evidian bietet Lösungen für die zentrale Zugriffssteuerung für Office 365, wie z.B. eine Multi-Faktor-Authentisierung. Sie wollen Cloud-Services wie Office 365 einführen, um die Produktivität ihrer Mitarbeiter zu steigern, die Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern zu vereinfachen, die IT-Kosten zu senken und die Geschäftsprozesse zu optimieren und gleichzeitig interne Richtlinien und gesetzliche Vorgaben (Bundesdatenschutzgesetz, digitale Agenda, Auflagen des BSI, ...) einhalten und entsprechende Nachweise erbringen? Dann lassen Sie sich von uns beraten!

Unsere Lösung:

Keine Personendaten an Microsoft
Personendaten werden bei der Nutzung von Office 365 ausschließlich im eigenen Unternehmensnetz übertragen und nicht mit Microsoft ActiveSync in die Cloud synchronisiert, dies gilt insbesondere für die Active Directory Anmeldedaten.

Keine Active Directory Federation Services (ADFS) erforderlich
Mit der Evidian Lösung für Office 365 sind keine Active Directory Federation Services (ADFS) erforderlich, somit findet keine Weitergabe von Active Directory Informationen an Microsoft mehr statt.

Auflagen einhalten
Die Einhaltung rechtlicher Vorschriften oder der Auflagen von Geschäftspartnern ist gewährleistet und nachweisbar. Die Anmeldung mit Multi-Faktor-Authentisierung ist möglich, z.B. mittels Smartphones und PIN.

Zugriffsrechte zentral steuern
Die zentrale Steuerung der Zugriffsrechte stellt sicher, dass nur erforderliche Rechte vergeben werden (Least Privilege Prinzip). Ebenso ist sichergestellt, dass nicht erforderliche Zugriffsrechte wirksam entzogen werden. Für Mitarbeiter, die das Unternehmen verlassen, können die Zugriffsrechte mit einem Klick gesperrt werden.

Ihre Vorteile:

Kein Active Directory Kennwort auf dem Smartphone
Bei Verlust oder Hacking des Smartphones/Tablets kann das Active Directory Kennwort nicht ausgelesen werden. Der Grund dafür ist, dass mit der Evidian Lösung für Office 365 das Kennwort nicht auf dem Gerät gespeichert wird. Die Einhaltung der Sicherheitsrichtlinie wird vereinfacht, weil der Anwender das Kennwort nicht manuell auf dem Smartphone/Tablet nachpflegen muss.

Schutz gegen Industriespionage
Mit Multi-Faktor-Authentisierung sind die Unternehmensdaten gegen Industriespionage geschützt. Durch die zentrale Verwaltung können mit einem Klick alle Zugriffe zentral gesperrt werden, z.B. wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt. Der Einsatz des Least Privilege Prinzips stellt sicher, dass Anwender ausschließlich die Rechte haben, die sie benötigen.

Datenschutz gewährleistet
Der Datenschutz ist beim Einsatz von Office 365 gewährleistet. Somit können Geschäftsführung und Revision rechtliche Vorschriften einhalten. Ebenso werden Auflagen der Geschäftspartner eingehalten. Gleichzeitig wird die Produktivität gesteigert, denn die Einhaltung der Auflagen ist via Standardreports mit einem Klick effizient überprüfbar.

Jetzt beraten!