NEW COMMERCE EXPERIENCE (NCE) - WAS IST NEU?

Microsoft Umstellung

Das neue „New Commerce Experience“ (NCE) Programm stellt die zentrale Plattform für künftige CSP Subscriptions dar.Im ersten Step betrifft dies nur die „seat-based“ Lösungen. Betroffen sind davon Microsoft 365, Dynamics 365, Power Platform und Windows 365 Abonnements. Weitere Lösungen und Angebote werden im Laufe des Jahres ergänzt.

Umstellung auf New Commerce Experience (NCE)

Welche Änderungen erwarten Sie im Microsoft New Commerce Experience Programm? Im CSP Programm (Legacy) war es bislang ohne Einschränkungen möglich Abonnements zu buchen, stornieren oder die Benutzeranzahl anzupassen. Das „neue“ NCE Programm geht neue Wege beim Buchen, Kündigen und Anpassen von Lizenzen. Bei monatlichen Abonnements gilt eine 20%ige Preiserhöhung.

Änderungen von Benutzeranzahl

  1. Keine tagesgenaue Reduzierung der Lizenzen mehr möglich!

Eine Reduktion der Lizenzen ist „nur noch innerhalb“ einer 72 Stundenfrist (Frist beginnt ab „initialen Buchungstag) möglich. Anschließend gelten die gebuchten Lizenzen für den gebuchten Zeitraum (monatlich, 12 Monate oder 36 Monate)

Die Erhöhung der Lizenzen ist jederzeit möglich. Die nachgebuchten Lizenzen werden dann anteilig auf die Restlaufzeit der laufenden Lizenzen berechnet.

Upgrades jederzeit möglich

Upgrades sind wie auch vorher im CSP und jetzt auch im New Commerce Experience Programm möglich. Sie müssen jedoch die vorhandenen Lizenzen nicht abkündigen, sondern können direkt das Upgrade umsetzen, hierbei haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Vollupgrade: Bei einem Vollupgrade werden alle Ihre aktiven Subscriptions upgegradet. Die Differenz, bis zum Ende der Laufzeit (monatlich, jährliche oder 36 Monate) wird in Rechnung gestellt. Die Laufzeit bleibt davon unberührt.

  • Teilupgrade: Führen Sie ein Teilupgrade durch, werden nur die ausgewählten Subscriptions geupgradet. Die Differenz der ausgewählten Subscriptions wird bis zum Laufzeitende in Rechnung gestellt. Auch hier bleibt die Laufzeit unberührt.

Recht auf  Downgrade

Ein Downgrade innerhalb der jeweiligen Laufzeiten (monatlich, 12 Monate oder 36 Monate) ist nicht möglich. Ein flexibles Downgrade ist innerhalb der 72 Stundenfrist möglich.

Subscriptionlimit

Im neuen NCE Programm gibt es Subscriptions Limits, die innerhalb des neuen Programms eingehalten werden. Die Microsoft Business Produkte haben ein Limit von 300 Benutzern. Eine Überbuchung von über 300 User Lizenzen ist nicht mehr möglich, auch nicht von mehreren Partnern. Dieses Limit gilt für alle Partner. Haben Sie die Grenze von 300 Usern erreicht, müssen Sie in den Microsoft 365/ Office 365 Lizenzbereich upgraden. Die SKU´s-Limits gelten auch für Promotionen.

Änderung der Abrechnungen

Die Umstellung auf die NCE Plattform ist auch eine Änderung der Abrechnungen. Es wird keine tagesgenaue Abrechnung mehr geben. Bei initialen Bestellungen müssen die Zahlungen im Voraus getätigt werden und im Anschluss können die Subscriptions gebucht werden. Die Zahlungsbedingungen werden von Microsoft an die Open Value und Enterprise Agreements angepasst.

Preisstabilität

Für die ausgewählte Laufzeit gibt es für die gesamte Laufzeit einen Preisschutz, bei dem Sie mit keinen weiteren Zahlungen rechnen müssen.

Der Preisschutz galt im CSP Programm immer für ein ganzes Jahr. Auch wenn die Lizenzen pausiert wurden oder nur für einen bestimmten Monat/en genutzt wurden.

Im New Commerce Experience Programm gilt nur der Preisschutz während der aktiven Laufzeit. Das bedeutet für Sie:

  • monatliche Subscriptions: Der Preisschutz gilt nur monatlich für den Monat, in dem die Lizenz aktiv ist.

  • Jährliche/ 36-monatige Subscriptions: Sie haben einen gültigen Preisschutz für die vereinbarte Laufzeit von einem Jahr/ 36 Monaten. Nach Ablauf und anschließender Erneuerung der Subscriptions würde eine Preiserhöhung greifen.

Kündigung oder Reduzierung

Im neuen NCE Programm gilt eine 72 Stundenfrist, in der Subscriptions wieder storniert werden können. Nach dieser Frist gilt die vereinbarte Laufzeit. Diese Frist beginnt nach der initialen Buchung. Wird eine Stornierung von Ihrem Kunden innerhalb der Frist wahrgenommen, erhalten Sie eine Gutschrift abzüglich des genutzten Zeitraums wieder zurück. Bei der Erneuerung der Lizenzlaufzeiten gilt die Frist von 72 Stunden erneut. Microsoft passt dementsprechend die Richtlinien den anderen Lizenzmodellen, wie dem Volumenlizenzprogramm an.