fileadmin/komsa.com/Bilder/Seiteninhalte/Fotos/komsacom_Foto_Unternehmen_Aktuelles_201906.jpg

Black Friday ist das neue Weihnachten! Dieses findet zwar noch immer am 24.12. statt, aber die Verlagerungen des Jahresendgeschäfts durch den Einfluss des Black Friday sind auch in der TK-Branche deutlich spürbar.

Alle großen Player steuern ihre Aktionen auf dieses Datum, immer mehr Endverbraucher richten ihre Kaufentscheidung danach aus. Die große Bugwelle wird dabei durch die Online-Anbieter erzeugt. Für den TK-Fachhandel gibt es aber durchaus Möglichkeiten, auf den Ausläufern erfolgreich mit zu surfen:

  • über eigene Aktionen

  • die Option, mit Services und nachgelagerten Zusatzkäufen in zweiter Instanz vom Hype zu profitieren

  • die durch den Werbehype erzeugte Aufmerksamkeit bei den Zielgruppen zu bedienen, die sich „online Appetit holen“, aber gern vor Ort kaufen.

aetka Blue Friday

Unter dem an das Kooperations-CI angelehnte Motto „Blue Friday“ rüstet aetka seine Mitglieder für die aufmerksamkeitsstarken Tage rund um das Ereignis mit exklusiven Aktionsbundles sowie Online- und PoS-Materialien.

„Das A und O, um vom Hype zu partizipieren, ist, ausreichend Ware vorführbereit am PoS zu haben“, appelliert Katja Förster, Vorstand Marketing bei aetka.

Das Rüstzeug für die Partner im Überblick:

  • Täglicher Aktionsnewsletter mit Sonderaktionen im o.g. Aktionszeitraum

  • Vorlagen für Social-Media-Accounts, u.a. Facebook

  • Postervorlagen

  • Shop-TV Inhalte zur Aktion

  • Pressetext für Lokalmedien

KatjaFörster

Vorstand Marketing | Unternehmenssprecherin aetka Communication Center AG

Interesse geweckt?

aetka-Fachhändler können sich ab sofort in unserem Incentivetool im KARLO für den Blue Friday anmelden. Sie erhalten im Aktionszeitraum vom 21. bis 29.11.19 die exklusiven aetka Blue Friday Deals als erstes und bekommen ein Gratis PoS-Paket im Wert von 75 Euro.

Weitere interessante Meldungen