fileadmin/komsa.com/Bilder/Seiteninhalte/Fotos/komsacom_Foto_Unternehmen_Aktuelles_201906.jpg
| Pressemitteilung

Morgens abgeben – abends abholen: Reparaturen bei KOMSA jetzt taggleich möglich

Ab sofort reparieren die KOMSA-Tochterunternehmen w-support.com und repamo.com defekte Smartphones, Tablets und Smartwatches innerhalb eines Tages.…

weiterlesen
| Veranstaltung

IFA 2019

Vom 6. September bis 11. September begrüßen wir Sie bereits zum 10. Mal in Folge auf der IFA in Berlin in Halle 4.2. | Stand 111.

weiterlesen
| Pressemitteilung

Wohnmobil statt Werkstatt: Reparatur-Urgestein geht in Ruhestand

Er ist ein Mann der ersten Stunde und hat das Reparaturgeschäft in der ITK-Branche viele Jahre mitgestaltet. Zum 1. Juni 2019 geht Axel Brandt, Chef…

weiterlesen
| Pressemitteilung

KOMSA investiert in neue Geschäftsfelder

Die KOMSA-Gruppe aus dem sächsischen Hartmannsdorf hat 2018 erneut ihre Position als einer der führenden Distributoren und Dienstleister der…

weiterlesen
| Pressemitteilung

KOMSA baut Reparaturservice und Handling für Handelspartner weiter aus

Mit einem neuen Service Portal vereinfacht der sächsische Distributor und Dienstleister die Reparaturabwicklung für KOMSA-Handelspartner und…

weiterlesen
| Neuigkeit

Seit 20 Jahren dabei: KOMSA zeichnet langjährige Mitarbeiter aus

Kurz vor dem Weihnachtsfest gab es bei KOMSA in dieser Woche einen ganz besonderen Anlass: 20 Mitarbeiter, die seit 20 Jahren für unsere…

weiterlesen
| Neuigkeit

Seit 20 Jahren dabei: KOMSA zeichnet langjährige Mitarbeiter aus

Diese Woche zeichnet KOMSA 18 Mitarbeiter, die seit 20 Jahren in der Unternehmensgruppe aktiv sind, für ihr langjähriges Engagement aus.

weiterlesen
| Pressemitteilung

Mehrwert für den Fachhandel: Reparatur- Spezialist holt weitere Marken an Bord

Der KOMSA-Tochter w-support.com gelingt über neue Autorisierungen eine noch breitere Marktabdeckung. Mit dem Hartmannsdorfer Repairdienstleister im…

weiterlesen
| Pressemitteilung

„Hilfe, mein Handy ist in die Ostsee gefallen!“

Hat das Smartphone in Salzwasser gebadet, dürfen Wiederbelebungsversuche nicht zu forsch ausfallen. Sonst schickt man sein Gerät erst recht in die…

weiterlesen