fileadmin/_processed_/0/9/csm_komsacom_Foto_Unternehmen_Aktuelles_201906_6f55953d2a.jpg

Im Zuge der weltweiten Corona-Pandemie steigt neben dem Bedarf an sicheren Mobile Working- und Homeschooling-Lösungen auch die Nachfrage nach Sicherheitskonzepten für geschäftskritische, digitale Abläufen in Unternehmen und bei öffentlichen Auftraggebern. Aus diesem Grund nimmt die KOMSA-Gruppe ab sofort exklusiv die Cybersecurity- und Sicherheitslösungen von Evidian in sein Produktportfolio auf und besiegelt damit seine strategische Partnerschaft mit dem Mutterkonzern Atos.

evidian

Der französische IT-Dienstleister Atos ist einer der weltweit führenden Anbieter digitaler Lösungen, Beratungsdienste, Angebote für digitale Sicherheit und Dekarbonisierung. Aktuell nutzen weltweit mehr als 5.000.000 Nutzer in über 900 Unternehmen tagtäglich die IAM-Lösung der Atos-Tochter Evidian, um sicher auf IT-Ressourcen des Unternehmens zugreifen zu können. Mit Evidian können Unternehmen auf eine modulare, integrierte Gesamtlösung bauen. Sie sichert nicht nur IT-Ressourcen hermetisch vor unberechtigten Zugriffen ab, sondern erlaubt auch, diese Zugriffskontrolle stets regelkonform an der aktuellen Sicherheitsstrategie auszurichten.

Handelspartner haben ab sofort die Möglichkeit, die entsprechenden Lizenzen und Supporte für ihre Unternehmenskunden über die KOMSA-Gruppe beziehen. Zudem können sich Fachhändler zukünftig durch Atos zertifizieren lassen und so neue Kundenzielgruppen erschließen.

Für Fragen zum neuen Cybersecurity-Sortiment können sich interessierte Partner per Mail an itcom@komsa.de oder telefonisch unter +493722 713 543 melden.

Über KOMSA

Die KOMSA AG wurde 1992 von Dr. Gunnar Grosse und drei Mitstreitern in Hartmannsdorf gegründet und zählt heute zu den größten Familienunternehmen Sachsens. KOMSA ist einer der führenden europäischen ITK-Distributoren und -Dienstleister. Die Unternehmensgruppe erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019/20 mit 1.300 Mitarbeitern eine Gesamtleistung von rund 1,1 Mrd. Euro. KOMSA zeichnet sich durch seinen Zugang zu mehr als 250 internationalen Herstellern sowie zu 20.000 Handelspartnern aus. Das KOMSA-Produktsortiment umfasst mehr als 30.000 Artikel. Die Fachhandelskooperation aetka erreicht rund 2.000 Fachhändler. Im Dienstleistungsgeschäft konzentriert sich KOMSA auf Managed Services für mobile Geräte für große Handelskonzerne, Unternehmen der Automobilindustrie oder der chemischen Industrie. Die hochmoderne KOMSA-Logistik wurde mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Europäischen Logistik-Preis.

NadjaDonner

stv. Pressesprecherin KOMSA-Gruppe

Presse Downloads

Weitere interessante Meldungen